Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Víkingur Ólafsson, Johann Sebastian Bach – von Víkingur Ólafsson signierte CD zu gewinnen
Víkingur Ólafsson

"Johann Sebastian Bach" – von Víkingur Ólafsson signierte CD zu gewinnen

Tracklisting

Wir entdecken Komponisten, Frédéric Chopin - Heimweh nach Polen, 00028947983729

Frédéric Chopin - Heimweh nach Polen

Wir entdecken Komponisten, Will Quadflieg, Various Artists
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
17.11.2017
Bestellnr.:
00028947983729
Produktinformation:

Auch wenn das Leben des Frédéric Chopin deutlich durch verschiedene Krankheiten, die letztendlich zu seinem frühen Tod geführt haben, geprägt wurde, wird sensibel herausgestellt, wie viel Leichtigkeit und Liebe zum Leben im Werk des polnischen Komponisten zu finden ist. Von der musikalischen Früherziehen und dem Leben als junger Wettbewerbs-Musiker wird der Bogen über die Beschäftigung mit dem Wiener Walzer und seinem politischen Engagement bis zu seiner Beziehung mit George Sand gespannt. 

Sie benötigen den Flashplayer
Frédéric Chopin
Piano Concerto No. 1 in E Minor, Op. 11
1.
03:10
2.
01:40
3.
01:52
4.
01:43
5.
01:15
6.
02:14
7.
01:31
Frédéric Chopin
5 Mazurkas, Op.7
8.
02:40
9.
02:42
Il barbiere di Siviglia
Act 1
10.
03:30
11.
01:20
12.
01:03
13.
01:12
Frédéric Chopin
12 Etudes, Op.10
14.
01:36
Frédéric Chopin
3 Nocturnes, Op.9
15.
01:42
16.
02:22
Frédéric Chopin
17.
04:28
18.
02:00
19.
03:14
Frédéric Chopin
24 Préludes, Op.28
20.
07:01
21.
02:11
Frédéric Chopin
Andante Spianato & Grande Polonaise Brillante in G Major / E Flat Major, Op. 22
22.
04:54
55:20
Gesamtspielzeit