Top Video

Aida Garifullina

Charles Gounod - Ah, je veux vivre dans ce rève (Montage)

Auf ihrem Debütalbum "Aida" widmet sich die charmante Sopranistin unter anderem Charles Gounods "Ah, je veux vivre dans ce rève".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Daniel Hope, Auf großer Leinwand – Gewinnen Sie Tickets für das Kinodebüt von Daniel Hope
Daniel Hope

Auf großer Leinwand – Gewinnen Sie Tickets für das Kinodebüt von Daniel Hope

Tracklisting

Camille Thomas, Saint-Saëns, Offenbach, 00028947975205

Saint-Saëns, Offenbach

Camille Thomas, Orchestre National De Lille, Alexandre Bloch
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
06.10.2017
Bestellnr.:
00028947975205
Produktinformation:
Von der Zeitschrift Paris Match wurde Camille Thomas 2016 als "Nachwuchssolistin des Jahres" gewählt. Nun ist sie die erste Cellistin seit rund 40 Jahren, die exklusiv bei der Deutschen Grammophon unter Vertrag genommen wurde. Die französisch-belgische Künstlerin haucht mit ihrem Debut Album der Französischen Romantik neuen Charme ein, mit Werken von Camille Saint-Saëns und Jacques Offenbach.
Ihr Debut Album spiegelt Camille Thomas' Liebe zur Musik der französischen Romantik. Sie interpretiert die Werke für Cello und Orchester mit ihrer ganz eigenen Zartheit und Ausdrucksstärke – darunter auch das Cellokonzert Nr. 1 von Saint-Saens, ein Meisterwerk seines Genres, und ein bezaubernder Auszug Offenbachs Harmonies des Bois. 
Das Album wurde mit dem Orchester National de Lille unter Alexandre Bloch aufgenommen und beinhaltet Gastauftritte von Star-Tenor Rolando Villazón und Violinisten Nemanja Radulović.
Sie benötigen den Flashplayer
Camille Saint-Saëns
Concerto For Cello And Orchestra In A Minor, Op. 33, R. 193
Concerto For Cello And Orchestra In A Minor, Op. 33
1.
05:56
2.
04:52
3.
08:47
Samson et Dalila
Act 2
4.
05:51
Camille Saint-Saëns
Suite For Cello And Orchestra, Op. 16b, R. 211
Suite For Cello And Orchestra, Op. 16b
5.
02:05
6.
03:05
7.
03:21
8.
05:46
9.
03:50
Jacques Offenbach
Les Contes d'Hoffmann
Arr. For Violin, Cello, Piano, And String Ensemble by Aleksandar Sedlar
Act 3
10.
03:21
Jacques Offenbach
Introduction, Prière et Boléro For Cello And Orchestra, Op. 22
11.
04:49
12.
07:20
Jacques Offenbach
Harmonies des bois, Op. 76
13.
06:23
Jacques Offenbach
La vie parisienne
Arr. For Tenor, Cello, And Orchestra By Alessandro Bares
Act 1
14.
02:49
68:15
Gesamtspielzeit