Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

DG120, DG120 – Gewinnen Sie ein Geschenkpaket zum 120-jährigen Jubiläum des Traditionslabels Deutsche Grammophon
DG120

DG120 – Gewinnen Sie ein Geschenkpaket zum 120-jährigen Jubiläum des Traditionslabels Deutsche Grammophon

Tracklisting

Albrecht Mayer, Tesori d'Italia, 00028947971443

Tesori d'Italia

Albrecht Mayer, Luca Pianca, Andrea Zucco, I Musici di Roma, Francesco Buccarella
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
03.11.2017
Bestellnr.:
00028947971443
Produktinformation:

Albrecht Mayer veröffentlicht auf Deutsche Grammophon sein eindrucksvolles Album "Tesori d'Italia", welches barocke Oboenkonzerten von Vivaldi, Sammartini, Elmi und Ristori umfasst. Neben Vivaldis bekanntem Oboenkonzert in C-Dur stehen u.a. zwei Welt-Ersteinspielungen sowie drei Konzerte, die bislang erst einmal aufgenommen wurden. Ganz neu im Katalog sind Elmis Konzert in a-Moll und Sammartinis Konzert in C-Dur op. 8 Nr. 4.

Die für das Album auserwählten Stücke von Vivaldi, Ristori, Elmi und Sammartini sind das Resultat Mayers' langer musikalischen Forschungsreise durch ganz Europa. Gemeinsam mit I Musici di Roma,  eines der besten Kammerorchester Italiens,  hat der außergewöhnliche Oboist die italienischen Kostbarkeiten in Rom aufgenommen. "Es hat so viel Spaß gemacht, die Geschichte dieser Werke zu ergründen", erklärt er. "Sie waren in ganz Europa zu hören und trugen zum Lebensgefühl und zur kulturellen Vielfalt bei."

Sie benötigen den Flashplayer
Antonio Vivaldi
Oboe Concerto in C, R.450
1.
04:29
2.
03:13
3.
03:03
Domenico Elmi
Oboe Concerto In A Minor
4.
02:19
5.
01:46
6.
01:46
7.
02:05
Giuseppe Sammartini
Concerto For Oboe, Strings And Basso Continuo In G Minor, Op.8 No.5
8.
02:19
9.
02:08
10.
02:30
Giuseppe Sammartini
Concerto For Oboe, Strings And Basso Continuo In C Major, Op.8 No.4
11.
04:43
12.
02:14
13.
03:25
14.
03:16
Giovanni Alberto Ristori
Oboe Concerto In E-Flat Major
15.
01:37
16.
04:07
17.
03:15
18.
04:29
Giuseppe Sammartini
Concerto For Oboe, Strings And Basso Continuo In C Major, S-Skma Xe-R 166:30
19.
06:53
20.
06:04
21.
04:29
70:10
Gesamtspielzeit