Top Video

Andreas Ottensamer

Stamitz: Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau

Andreas Ottensamer spielt Carl Stamitz' "Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau" von seinem Album "New Era".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Gewinnspiel

Cecilia Bartoli, Bartolis Vivaldi-Album zu gewinnen
Cecilia Bartoli

Bartolis Vivaldi-Album zu gewinnen

Tracklisting

Emerson String Quartet, Chaconnes and Fantasias: Music of Britten and Purcell, 00028948152049

Chaconnes and Fantasias: Music of Britten and Purcell

Emerson String Quartet
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
05.05.2017
Bestellnr.:
00028948152049
Produktinformation:

Seinen 40. Jahrestag begeht das mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Emerson String Quartet mit einer exklusiven Veröffentlichung, die bei dem US-Label Decca Gold erscheint. Auf dem neuen Album, das den Titel "Chaconnes and Fantasias" trägt, vereinen sich kompositorisch raffinierte Kostbarkeiten, die aus den musikalischen Ouevres der zwei bekanntesten britischen Komponisten stammen: Britten und Purcell.

Zu hören ist eine feine Auswahl an Kammermusikwerken: Neben Benjamin Brittens bekannten Streichquartetten Nr. 2 und 3 stehen Chaconnes und Fantasien von Purcell, einschließlich seiner Chaconne in G-Moll und der Fantasie Nr. 11 in G-Moll.

Geboten wird all das, was von einem Streichquartett von Weltrang erwartet werden kann: technische Ausführung von ungemeiner Präzision und musikalische Zartheit. Alles in allem eine in sich geschlossene Interpretation voller Charakter und Raffinessen.

Eine weitere Besonderheit des Albums ist, dass es die erste Aufnahme mit dem Cellisten Paul Watkins ist, der seit 2013 Mitglied des Ensembles ist. Durch die differenzierten Klangfarben der Instrumente in ihren nuancierten Abstufungen, wird beispielswiese die wahre Komplexität der Fugen auf einzigartige Weise hörbar gemacht. 

Sie benötigen den Flashplayer
Henry Purcell
1.
05:56
Henry Purcell
2.
03:49
Henry Purcell
3.
04:13
Benjamin Britten
String Quartet No.2 in C, Op.36
4.
08:06
5.
03:51
6.
16:41
Henry Purcell
7.
03:45
Henry Purcell
8.
03:09
Benjamin Britten
String Quartet No.3, Op.94
9.
05:32
10.
03:17
11.
04:13
12.
02:20
13.
08:49
73:41
Gesamtspielzeit