Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Gewinnspiel

Cecilia Bartoli, Bartolis Vivaldi-Album zu gewinnen
Cecilia Bartoli

Bartolis Vivaldi-Album zu gewinnen

Tracklisting

Gidon Kremer, Glass: Violin Concerto / Schnittke: Concerto Grosso, 00028947969679

Glass: Violin Concerto / Schnittke: Concerto Grosso

Gidon Kremer, Rainer Keuschnig, Wiener Philharmoniker, Christoph von Dohnányi
Format:
LP
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
20.01.2017
Bestellnr.:
00028947969679
Produktinformation:

Phillip Glass, Alfred Schnittke und Arvo Pärt gehören zu den bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Nun bringt die Deutsche Grammophon zwei Editionen auf 180 Gramm Vinyl heraus.

 

Gidon Kremer feiert Anfang 2017 seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Anlass erscheinen seine Aufnahmen des ersten Violinkonzertes von Glass und des fünften concerto grosso von Schnittke. "Der beste Geiger den wir haben", sagte einst Herbert von Karajan über Gidon Kremer und noch heute hat der eigenwillige Interpret nicht nur dank seiner ambitionierten künstlerischen Ambition einen Ausnahmeplatz unter den Geigenvirtuosen unserer Zeit. Die von den Wiener Philharmonikern feinfühlig abgerundeten Aufnahmen fördern bislang ungehörte Nuancen der neuen Musik zu Tage, wie sie nur von Kremer stammen können.

 

Beide bahnbrechenden Konzerte sind erstmals auf einer Vinyledition erhältlich. Ein Downloadcode für die digitale Verfügbarkeit liegt bei. 

Sie benötigen den Flashplayer
Concerto for Violin and Orchestra
1.
06:38
2.
08:46
3.
09:30
Alfred Schnittke
Concerto Grosso No.5
4.
07:46
5.
05:19
6.
06:02
7.
08:28
52:29
Gesamtspielzeit