Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Lambert, Bittersüße Endzeitstimmung – Gewinnen Sie ein signiertes Album von Lambert
Lambert

Bittersüße Endzeitstimmung – Gewinnen Sie ein signiertes Album von Lambert

Tracklisting

Diverse Künstler, Phase Four Stereo Spectacular - Nice 'n' Easy, 00028948305254

Phase Four Stereo Spectacular - Nice 'n' Easy

Diverse Künstler, Various Artists
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
06.01.2017
Bestellnr.:
00028948305254
Produktinformation:

Die neue Decca-Box "Phase 4 Stereo Spectacular (Ltd. Edition)"  bietet einen umfassenden Überblick über einige der klanglich spektakulärsten Alben, die je gemacht wurden, aus einer Periode, in der Decca einen klaren technologischen Vorsprung gegenüber seinen Label-Konkurrenten hatte.

Phase 4 wurde schnell nach seiner Gründung zu einem der führenden Lieferanten von so genanntem nice ‘n’ easy-Repertoire - welches hier auf 40CDs vollumfänglich präsentiert wird: alles von exotischer Latin-Percussion bis zu berühmten Fernsehmusiken und spektakulären Film-Scores ist dabei – eine wahre Schatzkammer von Musik die nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

 

Phase 4 Stereo wurde 1961 als amerikanische Tochtergesellschaft von Decca gegründet und wurde schnell für seinen charakteristischen warmen und reichen Klang berühmt, so erweiterte das Label die Bandbreite und das Spektrum von aufgezeichnetem Klang auf legendäre Weise.

 

Mit einigen der gefeiertsten Interpreten ihrer Zeit, darunter Edmundo Ros, Stanley Black, Ted Heath, Ronnie Aldrich oder Frank Chacksfield; viele der Alben erscheinen zum ersten Mal auf CD. Alle CDs erscheinen in originalem Cover-Design, ergänzt mit einem 128-seitigem farbigen Booklet.

Sie benötigen den Flashplayer
1.
02:38
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
2.
02:32
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
3.
03:04
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
4.
02:52
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
5.
02:51
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
6.
02:17
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
7.
02:12
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
8.
02:49
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
9.
02:47
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
10.
02:33
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
11.
02:47
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
12.
02:44
Ronnie Aldrich and his 2 pianos
32:06
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
1.
02:39
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
2.
02:40
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
3.
02:20
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
4.
02:55
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
5.
02:36
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
6.
02:50
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
7.
02:23
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
8.
03:00
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
9.
02:51
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
10.
02:40
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
11.
02:33
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
12.
02:19
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
31:46
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
1.
02:54
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
2.
02:50
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
3.
02:43
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
4.
02:58
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
5.
02:32
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
6.
02:42
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
7.
02:43
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
8.
02:27
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
9.
03:10
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
10.
03:14
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
11.
02:59
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
12.
03:21
Ronnie Aldrich, Strings of the London Festival Orchestra, Hugh Mendl, Mark White, Arthur Bannister
34:33
Gesamtspielzeit