Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Gidon Kremer, Complete Recordings On Deutsche Grammophon, 00028947963165

Complete Recordings On Deutsche Grammophon

Gidon Kremer
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
14.10.2016
Bestellnr.:
00028947963165
Produktinformation:

Der Violinist Gidon Kremer ist einer der stilistisch flexibelsten und fesselndsten Klassik-Interpreten unserer Zeit. Bereits vielfach ausgezeichnet, wurde ihm jetzt der Praemium Imperiale, der "Nobelpreis der Künste" verliehen, eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen weltweit.

 

Zur Feier des 70. Geburtstags dieses Künstlers und seines außergewöhnlich extensiven Repertoires bringt die Deutsche Grammophon ein limitiertes Box-Set mit Kremers sämtlichen Konzert-Einspielungen für die DG und Philips heraus. 22 CDs funkelnder musikalischer Abenteuer durch sowohl  weithin bekanntes als auch unerforschtes musikalisches Terrain; dabei enthält die Box auch die bisher unveröffentlichte Einspielung von Alfred Schnittkes Konzert für Drei. Daneben die Violinkonzerte von Mendelssohn, Mozart (Nr. 1-5), Beethovens Violinomanze Nr. 1, Violinsonaten von Schostakowitsch, eine Bearbeitung von Schumanns Cellokonzert für Violine u.v.m.

Sie benötigen den Flashplayer
Violin Concerto No.1 in A minor, BWV 1041
1.
03:12
Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
2.
05:20
Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
3.
03:27
Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
Violin Concerto No.2 in E, BWV 1042
4.
06:50
Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
5.
04:55
Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
6.
02:40
Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
Concerto for 2 Violins, Strings, and Continuo in D minor, BWV 1043
7.
03:20
Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
8.
07:17
Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
9.
04:39
Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
Johann Sebastian Bach
Concerto for 2 Harpsichords, Strings, and Continuo in C minor, BWV 1060
Arr. for violin, oboe strings & continuo
10.
04:50
Heinz Holliger, Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
11.
05:20
Heinz Holliger, Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
12.
03:44
Heinz Holliger, Gidon Kremer, Academy of St. Martin in the Fields, Wilhelm Hellweg
55:34
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Béla Bartók
Violin Concerto No.1 (Op.posth), Sz36
1.
09:33
Gidon Kremer, Die Berliner Philharmoniker, Pierre Boulez, Dr. Marion Thiem, Christian Gansch, Rainer Maillard, Jürgen Bulgrin, Mark Buecker
2.
11:45
Gidon Kremer, Die Berliner Philharmoniker, Pierre Boulez, Dr. Marion Thiem, Christian Gansch, Rainer Maillard, Jürgen Bulgrin, Mark Buecker
Alban Berg
Violin Concerto "To the Memory of an Angel"
3.
11:53
Gidon Kremer, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Sir Colin Davis
4.
16:37
Gidon Kremer, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Sir Colin Davis
49:48
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Concerto movement in C major for violin and chamber orchestra
Fragment completed by Wilfried Fischer
1.
15:42
Gidon Kremer, London Symphony Orchestra, Emil Tchakarov, Dr. Rudolf Werner, Heinz Wildhagen, Volker Martin, Jobst Eberhardt
Ludwig van Beethoven
2.
06:58
Gidon Kremer, London Symphony Orchestra, Emil Tchakarov, Dr. Rudolf Werner, Jobst Eberhardt, Heinz Wildhagen
Franz Schubert
3.
05:40
Gidon Kremer, London Symphony Orchestra, Emil Tchakarov, Dr. Rudolf Werner, Heinz Wildhagen, Volker Martin, Jobst Eberhardt
Franz Schubert
Konzertstück (for Violin and Orchestra) in D major, D345
4.
10:02
Gidon Kremer, London Symphony Orchestra, Emil Tchakarov, Dr. Rudolf Werner, Jobst Eberhardt, Heinz Wildhagen
Rondo for Violin and Orchestra in A, D.438
5.
14:45
Gidon Kremer, London Symphony Orchestra, Emil Tchakarov, Dr. Rudolf Werner, Jobst Eberhardt, Heinz Wildhagen
53:07
Gesamtspielzeit