Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Amadeus Quartett, Jubiläumsgewinn – Das Amadeus Quartett wird 70 Jahre
Amadeus Quartett

Jubiläumsgewinn – Das Amadeus Quartett wird 70 Jahre

Tracklisting

Kent Nagano, Danse Macabre, 00028948303960

Danse Macabre

Sir Neville Marriner, Orchestre symphonique de Montréal, Kent Nagano
Format:
CD
Label:
Delphine
VÖ:
14.10.2016
Bestellnr.:
00028948303960
Produktinformation:

Sechs Werke von sechs großen Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts sind auf dem Album "Danse macabre" vertreten. Die Stücke gewähren Einblicke in die Faszination der Romantiker für gruselige Phantasien. Der amerikanische Dirigent Kent Nagano hat Kompositionen von Camille Saint-Saëns,Modest MussorgskyPaul DukasAntonín DvořákMily Balakirev und Charles Ives ausgewählt, um ein musikalisches Porträt von der Lust des Fürchtens zu malen. Schaurig schön gestaltet das Orchestre symphonique de Montréal alle kompositorischen Geistesblitze der romantischen Tondichter aus.

Sie benötigen den Flashplayer
Paul Dukas
1.
10:40
Antonín Dvorák
2.
14:55
Modest Peter Mussorgsky
3.
11:51
Mily Alexejewitsch Balakirev
4.
22:05
Camille Saint-Saëns
5.
07:23
Charles Ives
Three Outdoor Scenes
6.
02:32
69:26
Gesamtspielzeit