Top Video

Julia Lezhneva

Händel: Tu del Ciel ministro eletto

Sie sehen das Video zu Georg Friedrich Händels: "Tu del Ciel ministro eletto" aus "Il Trionfo del Tiempo e del Disinganno - Oratorio".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Nemanja Radulovic, Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album
Nemanja Radulovic

Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album

Tracklisting

Excellence, Das Beethoven-Album, 00028948262625

Das Beethoven-Album

Excellence, Various Artists
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
26.08.2016
Bestellnr.:
00028948262625
Produktinformation:

Das Beethoven-Album liefert Auszüge aus dem monumentalen Werkkatalog des großen Sinfonikers der Wiener Klassik.Darunter der 1. Satz der Mondschein-Sonate, Ausschnitte aus "Fidelio", die Violinromance Nr. 1 und die berühmte "Ode an die Freude" aus der 9. Sinfonie. Es spielen und singen große Virtuosen unserer Zeit wie Hélène Grimaud, Lang Lang, David Garrett, Alice Sara Ott oder Jonas Kaufmann und Dirigenten wie Claudio Abbado, Gustavo Dudamel oder Christoph Eschenbach.

 

Die Serie Excellence präsentiert Komponisten-Portraits für Einsteiger & Entdecker, die unverzichtbare Höhepunkte enthalten und einen breiten Überblick über die Vielfältigkeit ihres Schaffens geben. Erstklassige Interpretationen herausragender Klassik-Künstler zeichnen jeweils ein ganz besonderes Portrait eines Komponisten. Kurze Einführungstexte erschließen zudem einen spannenden Zugang zu Werk und Leben. Exzellente Qualität unter dem Siegel der Deutschen Grammophon, das ist Excellence. Für Einsteiger, Entdecker und perfekt auch als Geschenk oder kleine Aufmerksamkeit.

Sie benötigen den Flashplayer
Fidelio op.72
Edited Helga Lühning & Robert Didio
1.
06:21
Lucerne Festival Orchestra, Mahler Chamber Orchestra, Claudio Abbado, Sid McLauchlan, Jonathan Stokes, Neil Hutchinson
Ludwig van Beethoven
Violin Concerto In D, Op.61
2.
10:02
David Garrett, Royal Philharmonic Orchestra, Ion Marin, Anna Barry, James Day, Neil Hutchinson, Sam Okell
Ludwig van Beethoven
Symphony No.5 in C minor, Op.67
3.
07:22
Simón Bolívar Youth Orchestra of Venezuela, Gustavo Dudamel, Christian Leins, Sid McLauchlan, Bastian Schick, Wolf-Dieter Karwatky
Ludwig van Beethoven
4.
06:53
Kyung-Wha Chung, Philharmonia Orchestra, Myung-Whun Chung, Helmut Burk
Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor"
5.
07:34
Hélène Grimaud, Staatskapelle Dresden, Wladimir Jurowski, Valerie Gross, Sid McLauchlan, Stephan Flock, Hans-Ulrich Bastin
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.14 In C Sharp Minor, Op.27 No.2 -"Moonlight"
6.
07:05
Yundi, Christoph Claßen, Andrew Mellor
Ludwig van Beethoven
7.
03:20
Alice Sara Ott, Dr. Alexander Buhr, Helmut Burk, Mark Buecker
Piano Concerto No.4 in G, Op.58
8.
10:16
Lang Lang, Orchestre De Paris, Christoph Eschenbach, Christian Leins, Arend Prohmann, Stephan Flock, Jürgen Bulgrin, Michael Nitschke
Fidelio op.72
Edited Helga Lühning & Robert Didio
Act 2
9.
05:47
Jonas Kaufmann, Lucerne Festival Orchestra, Mahler Chamber Orchestra, Claudio Abbado, Sid McLauchlan, Jonathan Stokes, Neil Hutchinson
Ludwig van Beethoven
Symphony No.9 In D Minor, Op.125 - "Choral"
4.
10.
11:46
Gwyneth Jones, Hanna Schwarz, Rene Kollo, Kurt Moll, Wiener Philharmoniker, Leonard Bernstein, Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Hanno Rinke, Hans Weber, Klaus Scheibe, Volker Martin, Hans-Rudolf Müller, Joachim Niss, Norbert Balatsch
76:26
Gesamtspielzeit