Top Video

Rolando Villazón

Vaga Luna (Ausschnitt)

Startenor Rolando Villazón singt Vaga Luna, komponiert von Vincenzo Bellini.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Nicola Benedetti, Shostakovich: Violin Concerto No.1; Glazunov: Violin Concerto, 00028947887584

Shostakovich: Violin Concerto No.1; Glazunov: Violin Concerto

Nicola Benedetti, Bournemouth Symphony Orchestra, Kirill Karabits
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
01.07.2016
Bestellnr.:
00028947887584
Produktinformation:

Die Beschäftigung mit russischer Musik geht für die britische Geigerin Nicola Benedetti bis in ihre Kindheit zurück. Rückblickend erinnert sie sich, wie groß der Eindruck war, den die wahrgenommene Intensität und Ernsthaftigkeit bei ihr hinterließen. "Ich war wie in eine andere Welt geworfen", sagt Benedetti dazu, "ein wenig beängstigend, sehr herausfordernd, aber auch liebevoll und warm". In der Folge ihres letzten Albums "Homecoming" nimmt sich Benedetti nun des monumentalen 1. Violinkonzerts von Dmitri Schostakowitsch an, das als eines der herausragenden Werke seiner Gattung im 20. Jahrhundert gilt.

Sie benötigen den Flashplayer
Dmitri Shostakovich
Violin Concerto No.1 in A minor, Op.99 (formerly Op.77)
1.
12:54
2.
06:22
3.
09:20
4.
05:19
5.
04:47
Alexander Glazunov
Violin Concerto In A Minor, Op.82
6.
04:21
7.
09:46
8.
06:04
58:53
Gesamtspielzeit