Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Max Richter, Kinotickets zu gewinnen – Das Ballett Woolf Works zu Kompositionen von Max Richter
Max Richter

Kinotickets zu gewinnen – Das Ballett "Woolf Works" zu Kompositionen von Max Richter

Tracklisting

Mahan Esfahani, Goldberg Variations, 00028947959298

Goldberg Variations

Mahan Esfahani
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
26.08.2016
Bestellnr.:
00028947959298
Produktinformation:

Der iranische Cembalist Mahan Esfahani sucht und findet in seinen teils radikalen Programmen die Verbindungslinien zwischen "Alt" und "Neu".

 

Auf seinem zweiten Album für Deutsche Grammophon nimmt er sich nun des vielleicht größten Werkes an, das man als Cembalist überhaupt spielen kann: Johann Sebastian Bachs "Goldberg-Variationen".

 

Bedenkt man, welch heftige Kontroversen – pro wie contra – Esfahanis im Sinne einer formalistisch verstandenen historischen Aufführungspraxis sehr unkonventioneller Stil bereits hervorgerufen hat, so darf man sich hier wohl auf eines der spannendsten Alben des Jahres gefasst machen. Seine Goldberg-Variationen sind ein Plädoyer für eine neue Generation und einen neuen Zeitgeist.

Sie benötigen den Flashplayer
Johann Sebastian Bach
Aria With 30 Variations, BWV 988 "Goldberg Variations"
1.
03:50
2.
02:02
3.
01:25
4.
02:38
5.
01:08
6.
01:33
7.
01:09
8.
01:51
9.
02:02
10.
02:26
11.
01:36
12.
01:58
13.
02:22
14.
05:02
15.
02:07
16.
04:19
17.
03:05
18.
01:54
19.
01:36
20.
01:12
21.
02:02
22.
02:47
23.
01:33
24.
02:21
25.
03:42
26.
06:45
27.
01:58
28.
01:43
29.
02:22
30.
02:10
31.
01:49
32.
04:11
78:38
Gesamtspielzeit