Top Video

Rolando Villazón

Vaga Luna (Ausschnitt)

Startenor Rolando Villazón singt Vaga Luna, komponiert von Vincenzo Bellini.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Martha Argerich, Early Recordings, 00028947959786

Early Recordings

Martha Argerich
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
13.05.2016
Bestellnr.:
00028947959786
Produktinformation:

Martha Argerich, die Löwin an den Tasten, veröffentlicht mit dem Doppel-Album "Early Recordings" eine Rarität: Soloaufnahmen. Es handelt sich um faszinierende frühe Einspielungen, die jetzt erstmals veröffentlicht werden, darunter Sonaten von Mozart und Beethoven, die bisher in ihrer Diskographie nicht vertreten waren. Die dritte Sonate von Prokofieff ist ebenfalls eine Aufnahme-Novität.

 

Die  - bei der frühsten der Aufnahmen -  erst 18jährige Argerich zeigt hier bereits ihre beeindruckenden virtuosen und klanggestalterischen Fähigkeiten, so bei ihrer allerersten Aufnahme von Ravels Gaspard de la Nuit; einem Stück mit dessen Interpretation sie Schallplattengeschichte geschrieben hat. Ebenfalls enthalten sind Ravels Sonatine und die Sonate Nr. 7 von Prokofieff und dessen Toccata op.11.

 

Die Aufnahmen entstanden für den NDR und den WDR in 1960 und 1967 und erscheinen erstmalig zur Feier von Argerichs 75. Geburtstag 2016.

CD 1

Sie benötigen den Flashplayer
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Sonata No.18 in D, K.576
1.
04:50
2.
04:48
3.
04:11
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.7 in D, Op.10 No.3
4.
06:36
5.
09:36
6.
02:21
7.
03:35
35:57
Gesamtspielzeit