Top Video

Rolando Villazón

Vaga Luna (Ausschnitt)

Startenor Rolando Villazón singt Vaga Luna, komponiert von Vincenzo Bellini.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Max Richter, Kinotickets zu gewinnen – Das Ballett Woolf Works zu Kompositionen von Max Richter
Max Richter

Kinotickets zu gewinnen – Das Ballett "Woolf Works" zu Kompositionen von Max Richter

Tracklisting

Die Berliner Philharmoniker, Debussy: La Mer, L.109; Prélude à l'après-midi d'un faune, L.86 / Ravel: Dapnis & Chloé, M.57b, 00028947958871

Debussy: La Mer, L.109; Prélude à l'après-midi d'un faune, L.86 / Ravel: Dapnis & Chloé, M.57b

Die Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan
Format:
LP
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
08.04.2016
Bestellnr.:
00028947958871
Produktinformation:

Herbert von Karajan dirigierte in den 1960er Jahren weit mehr als nur Beethoven und Brahms. Auf hochwertigem 180g-Vinyl präsentiert die Deutsche Grammophon mit Debussys sinfonischen Dichtungen "La Mer" und "Prélude à L'Après-midi d'un faune" zwei Herzstücke aus dem Oevre  des französischen Impressionisten.

 

Der Penguin Guide schrieb 1994 über diese Aufnahme:

"Nach drei Dekaden spielt Karajans Aufnahme von „La Mer“ immer noch in einer eigenen Liga, die Interpretation von "Prélude à l’Après-midi d’un faune" ist genauso unvergesslich – eine seiner größten Einspielungen."

 

Ein Downloadcode zur digitalen Verfügbarkeit der Stücke ist beigefügt.