Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Vladimir Ashkenazy, Rachmaninoff: Klavierkonzerte1- 4, 00028948300372

Rachmaninoff: Klavierkonzerte1- 4

((Deluxe Vinyl Box))

Vladimir Ashkenazy, London Symphony Orchestra, André Previn
Format:
LP
Label:
Delphine
VÖ:
08.04.2016
Bestellnr.:
00028948300372
Produktinformation:

In dieser Aufnahme trifft überragende Tontechnik auf einen Pianisten auf der Höhe seiner künstlerischen Fähigkeiten und einen brillanten Dirigenten. Das Ergebnis ist ein Juwel im Katalog der Decca. Die Rachmaninoff-Klavierkonzerte und die Paganini-Rhapsodie, interpretiert von Vladimir Ashkenazy und dem London Symphony Orchestra unter André Previn gehören zu den ikonischen Einspielungen aus dem Haus der Decca. Auf drei Vinyl-Platten wird dieser Meilenstein nun in seiner originalen Erscheinungsform gefeiert.

 

"Ashkenazys Performance wird immer schwer zu übertreffen sein in ihrer Eleganz und Grazie, ihrer unaufdringlichen Virtuosität und ihrem organischen Verständnis von dem, was Rachmaninoff antrieb." - The Guardian

 

Ein Downloadcode zur digitalen Verfügbarkeit der Stücke ist beigefügt.

LP 1

Sie benötigen den Flashplayer
Sergej Rachmaninow
Piano Concerto No.1 in F sharp minor, Op.1
1.
13:25
2.
06:54
3.
07:54
Sergej Rachmaninow
Piano Concerto No.2 in C Minor, Op.18
4.
11:06
5.
11:51
6.
11:34
62:44
Gesamtspielzeit

LP 2

Sie benötigen den Flashplayer
Sergej Rachmaninow
Piano Concerto No.3 in D minor, Op.30
1.
18:43
2.
12:07
3.
14:59
45:49
Gesamtspielzeit

LP 3

Sie benötigen den Flashplayer
Sergej Rachmaninow
Piano Concerto No.4 in G minor, Op.40
1.
09:58
2.
06:54
3.
09:13
Sergej Rachmaninow
4.
23:38
49:43
Gesamtspielzeit