Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Elina Garanca, Elina Garanca in Donizettis La Favorite – Gewinnen Sie eine Blu-ray oder DVD
Elina Garanca

Elina Garanca in Donizettis "La Favorite" – Gewinnen Sie eine Blu-ray oder DVD

Tracklisting

Ola Gjeilo, Ola Gjeilo, 00028947886891

Ola Gjeilo

Ola Gjeilo
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
01.04.2016
Bestellnr.:
00028947886891
Produktinformation:

Mit seinem Album "Ola Gjeilo" hat der gleichnamige norwegische Komponist ein beeindruckendes Label-Debüt bei Decca vorgelegt. Unterstützt von den Vokalensembles Voces8 und Tenebrae, verleiht Gjeilo seinen Werken einen fast mystischen Glanz.

 

Eingespielt von dem ehrwürdigen Chamber Orchestra of London, geleitet von Thomas Gould, verleihen dem Projekt eine musikalische Schönheit ohnegleichen. Als solistische Unterstützung konnte Komponist Ola Gjeilo sowohl den Cellisten Matthew Sharp, sowie den Gitarristen Kristian Kvalvaag gewinnen. Der Komponist selbst übernahm den Platz am Klavier.