Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Alfred Brendel, Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von Alfred Brendel – Gewinnen Sie Live in Vienna
Alfred Brendel

Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von Alfred Brendel – Gewinnen Sie "Live in Vienna"

Tracklisting

Till Fellner, Ludwig Van Beethoven: Piano Concertos Nos. 4 & 5, 00028948113903

Ludwig Van Beethoven: Piano Concertos Nos. 4 & 5

Till Fellner, Montreal Symphony Orchestra, Kent Nagano
Format:
Track
Label:
ECM New Series
VÖ:
31.01.2016
Bestellnr.:
00028948113903
Piano Concerto No.4 in G, Op.58
1.
Allegro moderato
18:52
2.
Andante con moto
04:57
3.
Rondo. Vivace
10:22
Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor"
4.
Allegro
20:34
5.
Adagio un poco moto
07:27
6.
Rondo. Allegro, ma non troppo
10:35
72:47
Gesamtspielzeit