Top Video

Rolando Villazón

Vaga Luna (Ausschnitt)

Startenor Rolando Villazón singt Vaga Luna, komponiert von Vincenzo Bellini.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Nemanja Radulovic, Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album
Nemanja Radulovic

Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album

Tracklisting

Daniel Hope, My Tribute To Yehudi Menuhin, 00028947953050

My Tribute To Yehudi Menuhin

Daniel Hope, Kammerorchester Basel
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
05.02.2016
Bestellnr.:
00028947953050
Produktinformation:

Daniel Hope hat ein ganz besonderes Anrecht darauf, die Feierlichkeiten zu Yehudi Menuhins 100. Geburtstag am 22. April 2016 federführend mitzugestalten: Wie Menuhin ist er Violinvirtuose, leitet Orchester von der Geige aus und schreibt Bücher. Sein Ausgangspunkt bei der Zusammenstellung des vorliegenden Albums zu Menuhins Ehren waren Werke, die er als kleiner Junge mit ihm einstudierte und spielte. Hierzu gehören bekannte Werke wie Vivaldis Doppelkonzert in a-Moll, die Duos für zwei Violinen von Bartók sowie Mendelssohns frühes Violinkonzert in d-Moll. Ergänzt wird diese Auswahl durch Auftragswerke, die persönlich von oder für Menuhin von Komponisten wie Takemitsu, Reich, Henze und El-Khouri komponiert wurden, sowie durch Werke von Elgar, Ravel, Tavener, Enescu u.a.

 

Mit den Geigern Daniel Lozakovitj und Simos Papanas, dem Pianisten Jacques Ammon, der Sopranistin Chen Reiss und dem Mandolinisten Avi Avital, sowie Mitgliedern des Deutschen Kammerorchesters Berlin und dem Kammerorchester Basel hat Daniel Hope viele exzellente Kollegen um sich versammelt, mit denen gemeinsam er seinem Lehrmeister Menuhin Tribut zollt.

Sie benötigen den Flashplayer
Felix Mendelssohn Bartholdy
Violin Concerto In D Minor, MVW O3
1.
10:00
2.
08:33
3.
04:01
Bechara El Khoury
4.
08:21
Steve Reich
5.
04:52
Antonio Vivaldi
Concerto For Two Violins And Strings In A Minor, RV 522
6.
03:19
7.
03:51
8.
02:48
John Tavener
9.
04:06
Hans Werner Henze
10.
04:15
Edward Elgar
11.
03:06
Béla Bartók
44 Duos for Two Violins
12.
01:07
13.
02:22
14.
00:56
George Enescu
15.
01:43
Jo Knümann
16.
05:14
Maurice Ravel
Deux mélodies hébraïques, M. A22
17.
05:42
74:16
Gesamtspielzeit