Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Daniel Hope, Auf großer Leinwand – Gewinnen Sie Tickets für das Kinodebüt von Daniel Hope
Daniel Hope

Auf großer Leinwand – Gewinnen Sie Tickets für das Kinodebüt von Daniel Hope

Tracklisting

Ingolf Wunder, Chopin & Liszt In Warsaw, 00028948123544

Chopin & Liszt In Warsaw

Ingolf Wunder, Warsaw Philharmonic Orchestra, Jacek Kaspszyk, Jacek Kasprzyk
Format:
Track
Label:
Universal Music
VÖ:
26.10.2015
Bestellnr.:
00028948123544

Track 1

Frédéric Chopin
Piano Concerto No.2 In F Minor, Op.21
1.
1. Maestoso
14:52
2.
2. Larghetto
08:23
3.
3. Allegro Vivace
09:22
Frédéric Chopin
4.
Nocturne In E Flat Major, Op. 55, No. 2
04:50
37:27
Gesamtspielzeit

Track 2

1.
Grande Polonaise Brillante Precedee D'un Andante Spianato Op.22 In G Major
05:04
2.
Grande Polonaise Brillante Precedee D'un Andante Spianato Op.22, Polonaise In E Flat Major
09:50
3.
Allegro de Concert Op.46, 1st Movement Of The Never Completed Piano Concerto No.3, Allegro Maestoso In A Major
12:45
4.
Hexameron, Morceau De Concert S.392 For Piano And Orchestra
20:52
48:31
Gesamtspielzeit