Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Luciano Pavarotti, Oh du Fröhliche – durch die Weihnachtszeit mit Luciano Pavarotti
Luciano Pavarotti

Oh du Fröhliche – durch die Weihnachtszeit mit Luciano Pavarotti

Tracklisting

Diverse Künstler, Great Chopin Pianists, 00028947954040

Great Chopin Pianists

Diverse Künstler, Various Artists, Frédéric Chopin, Martha Argerich, Maurizio Pollini, Krystian Zimerman
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
04.12.2015
Bestellnr.:
00028947954040
Produktinformation:

Der internationale Chopin Wettbewerb ist einer der renommiertest Klavierwettbewerbe der Welt und hat so großartige Künstler wie Maurizio Pollini, Martha Argerich, Krystian Zimerman, Dang Thai-Son, Stanislav Bunin, Yundi Li und Rafal Blechacz ausgezeichnet. Der Wettbewerb war oft genug der Beginn von Weltkarrieren. Der Wettbewerb lässt sich nun seit seiner Gründung 1927 bis 2010 in einem mustergültigen Überblick erleben.

 

Diese 11-CD Box Edition kombiniert legendäre Studio-Alben von Wettbewerbsgewinnern mit einer Reihe von Live-Aufnahmen, viele davon direkt während der Wettbewerbe aufgenommen; so lassen sich erstmals der großartige Garrick Ohlsson und die  Gewinnerin von 2010 Yulianna Avdeeva erleben. Außerdem enthält die Edition zwei CDs mit Gewinnern aus der Frühzeit des Wettbewerbs  (1927 – 1955), die eine ganz besondere Chopin Klavier-Tradition repräsentieren – unter den Höhepunkten Halina Czerny-Stefanskas Interpretation von Chopins erstem Klavierkonzert und Aufnahmen mit Lev Oborin (1927), Alexandre Uninsky (1932) und Yakov Zak (1937).

Sie benötigen den Flashplayer
Frédéric Chopin
Piano Sonata No.3 in B minor, Op.58
1.
08:23
2.
02:41
3.
08:30
4.
04:46
Frédéric Chopin
5.
04:10
Frédéric Chopin
6.
03:40
Frédéric Chopin
4 Mazurkas, Op.6
7.
01:42
Frédéric Chopin
3 Mazurkas, Op.63
8.
01:54
Frédéric Chopin
9.
02:23
Frédéric Chopin
10.
08:21
12 Etudes, Op.25
11.
05:17
Frédéric Chopin
12.
02:00
Frédéric Chopin
13.
05:05
Frédéric Chopin
14.
06:34
Frédéric Chopin
4 Mazurkas, Op.17
15.
02:06
Frédéric Chopin
4 Mazurkas, Op.33
16.
01:25
Frédéric Chopin
3 Mazurkas, Op.63
17.
01:37
18.
02:03
72:37
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Frédéric Chopin
Piano Concerto No.1 In E Minor, Op.11
1.
19:23
2.
09:38
3.
09:44
Frédéric Chopin
Piano Concerto No.2 In F Minor, Op.21
4.
13:12
5.
08:56
6.
08:14
Frédéric Chopin
7.
08:25
12 Etudes, Op.25
8.
01:49
79:21
Gesamtspielzeit