Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Alice Sara Ott, Nightfall – Erleben Sie Alice Sara Ott live
Alice Sara Ott

"Nightfall" – Erleben Sie Alice Sara Ott live

Tracklisting

Star Wars - Soundtrack, Star Wars - Das Erwachen der Macht, 00050087335885

Star Wars: The Force Awakens

Star Wars - Soundtrack, John Williams
Format:
CD
Label:
Walt Disney Records
VÖ:
18.12.2015
Bestellnr.:
00050087335885
Produktinformation:

Der offizielle Soundtrack "Star Wars: The Force Awakens" mit der Musik von John Williams. "Das Erwachen der Macht" ist der 7. Teil der amerikanischen Space Opera und markierte den Beginn einer neuen Trilogie, die von Millionen Fans heiß erwartet wurde!

Erneut konnte der mehrfache Oscar- und Grammy-Gewinner John Williams als Komponist für den Soundtrack gewonnen werden. Titel wie der "Imperial March", das Thema zu Darth Vader erreichte die Herzen der Star Wars-Fans. Zu seiner Arbeit für "Das Erwachen der Macht" teilte Williams mit, es werde "einige Szenen geben, in denen wir Referenzen auf früheren Motive einbauen. Ich denke, das wird sich in diesen Momenten sehr natürlich und richtig anfühlen."

John Williams hat wie kein Zweiter dazu beigetragen, die von dem Drehbuchautor, Filmregisseur und Produzenten George Lucas geschaffenen Galaxien und Kampfkonstellationen atmosphärisch zu verdichten und mitzugestalten. Ohne seine eindringliche Musik ist das Heldenepos nicht vorstellbar. Das betrifft nicht allein die Handlungen und Figuren, die er klanglich meisterhaft zu emotionalisieren versteht, sondern auch die gewaltigen Räume, die das Epos auszeichnen.

Sie benötigen den Flashplayer
1.
06:25
2.
03:39
3.
03:10
4.
01:31
5.
02:54
6.
03:11
7.
03:32
8.
01:58
9.
04:05
10.
02:08
11.
03:07
12.
01:50
13.
02:00
14.
02:23
15.
04:41
16.
02:34
17.
02:03
18.
02:06
19.
04:19
20.
03:14
21.
02:32
22.
04:55
23.
08:51
77:08
Gesamtspielzeit