Top Video

Andreas Ottensamer

Stamitz: Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau

Andreas Ottensamer spielt Carl Stamitz' "Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau" von seinem Album "New Era".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Víkingur Ólafsson, Johann Sebastian Bach – von Víkingur Ólafsson signierte CD zu gewinnen
Víkingur Ólafsson

"Johann Sebastian Bach" – von Víkingur Ólafsson signierte CD zu gewinnen

Tracklisting

Emil Gilels, Complete Recordings On Deutsche Grammophon, 00028947946519

Complete Recordings On Deutsche Grammophon

(Limited Edition)

Emil Gilels, Diverse Künstler
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
04.12.2015
Bestellnr.:
00028947946519
Produktinformation:

Deutsche Grammophon veröffentlicht die gesamten DG-Aufnahmen des großartigen russischen Pianisten Emil Gilels als Hommage zu seinem 100. Geburtstag.

 

Gilels galt als einer der bedeutendsten sowjetischen Pianisten seiner Generation. Besonders zeichnete er sich durch seine Liebe zum Detail und seine besondere Interpretationsfähigkeit aus. So spielte er kein Stück zweimal auf dieselbe Weise. Bereits in jungen Jahren war sich Gilels bewusst, dass eine einzige Interpretation niemals alle Möglichkeiten eines Stücks ausloten kann.

 

Diese Sammlung beinhaltet seine legendären Einspielungen der großen Beethoven-Sonaten, Brahmskonzerte, Polonaisen von Chopin, Sonaten und Konzerte von Mozart, Griegs Lyrische Stücke u.v.m. Gilels besaß die Gabe eine Polyphonie der Farben zu schaffen, sowohl im Klang als auch im Ausdruck, die jede seiner Interpretationen zu etwas unvergleichlich Schönem macht.



Diese limitierte Edition bietet auf 24 Alben feinsinnige Interpretationen eines unbestechlichen Künstlers, dessen Ernsthaftigkeit und angeborene Noblesse großen Eindruck auf Generationen von Zuhörern auf der ganzen Welt machte, und die in diesen unsterblichen Interpretationen weiterleben und begeistern.

Sie benötigen den Flashplayer
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.2 in A, Op.2 No.2
1.
07:08
2.
07:37
3.
03:29
4.
07:31
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.3 in C, Op.2 No.3
5.
10:09
6.
08:50
7.
03:00
8.
05:33
3 Sonatas for piano WoO 47 (Electoral)
9.
04:02
10.
03:59
11.
02:47
12.
05:03
13.
06:39
14.
03:36
79:23
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.4 in E flat, Op.7
1.
08:49
2.
10:00
3.
05:51
4.
07:58
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.8 in C Minor, Op.13 -"Pathétique"
5.
09:11
6.
05:46
7.
05:03
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.10 in G, Op.14 No.2
8.
08:06
9.
08:05
10.
03:47
72:36
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.5 in C minor, Op.10 No.1
1.
07:01
2.
11:45
3.
04:58
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.6 in F, Op.10 No.2
4.
08:55
5.
05:26
6.
03:52
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.7 in D, Op.10 No.3
7.
06:58
8.
10:49
9.
02:49
10.
04:14
66:47
Gesamtspielzeit