Top Video

Aida Garifullina

Charles Gounod - Ah, je veux vivre dans ce rève (Montage)

Auf ihrem Debütalbum "Aida" widmet sich die charmante Sopranistin unter anderem Charles Gounods "Ah, je veux vivre dans ce rève".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Daniel Hope, Auf großer Leinwand – Gewinnen Sie Tickets für das Kinodebüt von Daniel Hope
Daniel Hope

Auf großer Leinwand – Gewinnen Sie Tickets für das Kinodebüt von Daniel Hope

Tracklisting

Vladimir Horowitz, Vladimir Horowitz - Return to Chicago, 00028947946496

Return To Chicago

Vladimir Horowitz
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
06.11.2015
Bestellnr.:
00028947946496
Produktinformation:

Eine Sensation: Ein bisher unveröffentlichtes Recital, das der große Vladimir Horowitz am 26. Oktober 1986 in der Orchestra Hall in Chicago gab – erstmalig auf einem Doppel-Album.

Horowitz spielt Scarlatti, Mozart und Scriabin – sowie Werke von Chopin und Schumann, die komplett neu in der Deutsche Grammophon-Horowitz-Diskographie sind. Als Zugabe: Schumanns Träumerei und Moszkowskis Etincelles.

Ein weiteres Highlight: Zwei ebenfalls bisher unveröffentlichte Radio-Interviews mit dem Pianisten aller Pianisten ergänzen den wertvollen Fund.

1986 beschreibt John von Rhein dieses denkwürdige Recital als einen Konzertabend voll von "[…] lyrischem Feingefühl, klarer und wohlgestalteter Klavierkunst, mit einem makellos säumenden Legato, das kein anderer Pianist kopieren kann." (Chicago Tribune, 1986)

CD 1

Sie benötigen den Flashplayer
Domenico Scarlatti
1.
04:15
Domenico Scarlatti
2.
04:18
Wolfgang Amadeus Mozart
3.
06:03
Wolfgang Amadeus Mozart
4.
05:53
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Sonata No.10 In C Major, K.330
5.
06:09
6.
05:57
7.
05:07
Alexander Scriabin
8.
02:40
Alexander Scriabin
9.
02:25
42:47
Gesamtspielzeit

CD 2

Sie benötigen den Flashplayer
Robert Schumann
1.
07:08
Années de pèlerinage: 2ème année: Italie, S.161
2.
05:53
Soirées de Vienne: 9 Valses-Caprices after Schubert
3.
06:51
Frédéric Chopin
4.
01:59
5.
02:33
Frédéric Chopin
6.
08:20
Robert Schumann
Kinderszenen, Op.15
7.
02:26
Moritz Moszkowski
8.
02:59
Not Applicable
9.
08:32
Not Applicable
10.
32:02
78:43
Gesamtspielzeit