Top Video

Julia Lezhneva

Händel: Tu del Ciel ministro eletto

Sie sehen das Video zu Georg Friedrich Händels: "Tu del Ciel ministro eletto" aus "Il Trionfo del Tiempo e del Disinganno - Oratorio".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Elina Garanca, Starke Frau, starke Stimme – Gewinnen sie ein signiertes Elīna Garanča Album
Elina Garanca

Starke Frau, starke Stimme – Gewinnen sie ein signiertes Elīna Garanča Album

Tracklisting

Vladimir Horowitz, Vladimir Horowitz - Return to Chicago, 00028947946496

Return To Chicago

Vladimir Horowitz
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
06.11.2015
Bestellnr.:
00028947946496
Produktinformation:

Eine Sensation: Ein bisher unveröffentlichtes Recital, das der große Vladimir Horowitz am 26. Oktober 1986 in der Orchestra Hall in Chicago gab – erstmalig auf einem Doppel-Album.

Horowitz spielt Scarlatti, Mozart und Scriabin – sowie Werke von Chopin und Schumann, die komplett neu in der Deutsche Grammophon-Horowitz-Diskographie sind. Als Zugabe: Schumanns Träumerei und Moszkowskis Etincelles.

Ein weiteres Highlight: Zwei ebenfalls bisher unveröffentlichte Radio-Interviews mit dem Pianisten aller Pianisten ergänzen den wertvollen Fund.

1986 beschreibt John von Rhein dieses denkwürdige Recital als einen Konzertabend voll von "[…] lyrischem Feingefühl, klarer und wohlgestalteter Klavierkunst, mit einem makellos säumenden Legato, das kein anderer Pianist kopieren kann." (Chicago Tribune, 1986)

CD 1

Sie benötigen den Flashplayer
Domenico Scarlatti
1.
04:15
Domenico Scarlatti
2.
04:18
Wolfgang Amadeus Mozart
3.
06:03
Wolfgang Amadeus Mozart
4.
05:53
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Sonata No.10 In C Major, K.330
5.
06:09
6.
05:57
7.
05:07
Alexander Scriabin
8.
02:40
Alexander Scriabin
9.
02:25
42:47
Gesamtspielzeit

CD 2

Sie benötigen den Flashplayer
Robert Schumann
1.
07:08
Années de pèlerinage: 2ème année: Italie, S.161
2.
05:53
Soirées de Vienne: 9 Valses-Caprices after Schubert
3.
06:51
Frédéric Chopin
4.
01:59
5.
02:33
Frédéric Chopin
6.
08:20
Robert Schumann
Kinderszenen, Op.15
7.
02:26
Moritz Moszkowski
8.
02:59
Not Applicable
9.
08:32
Not Applicable
10.
32:02
78:43
Gesamtspielzeit