Top Video

Rolando Villazón

Vaga Luna (Ausschnitt)

Startenor Rolando Villazón singt Vaga Luna, komponiert von Vincenzo Bellini.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Luciano Pavarotti, Oh du Fröhliche – durch die Weihnachtszeit mit Luciano Pavarotti
Luciano Pavarotti

Oh du Fröhliche – durch die Weihnachtszeit mit Luciano Pavarotti

Tracklisting

Arvo Pärt, Arvo Pärt: Musica Selecta - A Sequence By Manfred Eicher, 00028948119059

Musica Selecta

Arvo Pärt, Manfred Eicher, ECM Sounds, Various Artists
Format:
CD
Label:
ECM New Series
VÖ:
11.09.2015
Bestellnr.:
00028948119059
Produktinformation:

Die kreative Zusammenarbeit des Komponisten Arvo Pärt mit dem Produzenten Manfred Eicher erstreckt sich über einen Zeitraum von über 30 Jahren. Im Zuge der Veröffentlichung von Arvo Pärts Musik begründete Eicher im Jahr 1984 die ECM New Series und weckte mit der Schallplatte "Tabula Rasa" zugleich das weltweite Interesse an dem Schaffen des estländischen Komponisten.

 

Seit dieser epochalen Veröffentlichung sind von Pärts Werk ausschließlich Ersteinspielungen auf ECM erschienen – und zwar stets unter der engagierten Beteiligung des Komponisten. Auf dem Doppelalbum – veröffentlicht anlässlich Pärts 80. Geburtstag am 11. September – reflektiert Eicher Stationen ihres gemeinsamen musikalischen Weges. Die dramaturgische Anordnung der Musik in einer Sequenz eröffnet dem Hörer neue Perspektiven in der Rezeption von Pärts Musik.

 

Die Kompositionen, die auf diesem Album enthalten sind, umfassen Ersteinspielungen von "Es sang vor langen Jahren", "Für Alina", "Mein Weg, Kanon Pokajanen", "Silouans Song", "Fratres", "Alleluia-Tropus", "Trisagion", "Beatus Petronius", "Wallfahrtslied/Pilgrims‘ Song", "Cantus in Memory of Benjamin Britten", "Magnificat", "Festina Lente", "Lamentate", "Stabat Mater", "Da Pacem Domine" sowie eine bisher unveröffentlichte Version von "Most Holy Mother of God".

 

Erfahren Sie hier mehr über die ECM und ECM New Series Highlights des Jahres 2015.

CD 1

Sie benötigen den Flashplayer
Arvo Pärt
1.
06:02
Susan Bickley, Gidon Kremer, Vladimir Mendelssohn, Manfred Eicher, Peter Laenger
Arvo Pärt
Für Alina
2.
10:43
Alexander Malter, Manfred Eicher, Markus Heiland
Arvo Pärt
3.
06:22
Tallinn Chamber Orchestra, Tönu Kaljuste, Manfred Eicher, Margo Kolar
Arvo Pärt
Kanon Pokajanen
4.
08:21
Estonian Philharmonic Chamber Choir, Tönu Kaljuste, Manfred Eicher, Teije Van Geest
Arvo Pärt
5.
05:39
Kammerorchester Tallinn, Tönu Kaljuste, Manfred Eicher, Peter Laenger
Arvo Pärt
6.
11:30
Gidon Kremer, Keith Jarrett, Manfred Eicher, Heinz Wildhagen
Arvo Pärt
7.
02:45
Sinfonietta Riga, Vox Clamantis, Tönu Kaljuste, Manfred Eicher, Peter Laenger, Stephan Schellmann
Arvo Pärt
8.
11:50
Lithuanian Chamber Orchestra, Saulius Sondeckis, Manfred Eicher, Peter Laenger
Arvo Pärt
9.
05:16
Sinfonietta Riga, Latvian Radio Choir, Tönu Kaljuste, Manfred Eicher, Peter Laenger, Stephan Schellmann
68:28
Gesamtspielzeit

CD 2

Sie benötigen den Flashplayer
Arvo Pärt
1.
08:58
Swedish Radio Symphony Orchestra, Swedischer Rundfunkchor, Tönu Kaljuste, Manfred Eicher, Jan B. Larsson
Arvo Pärt
2.
05:00
The Hilliard Ensemble, David James, Rogers Covey-Crump, Steven Harrold, Gordon Jones, Manfred Eicher, Peter Laenger
Arvo Pärt
3.
05:08
Staatsorchester Stuttgart, Dennis Russell Davies, Manfred Eicher, Peter Laenger
Arvo Pärt
4.
06:43
Estonian Philharmonic Chamber Choir, Tönu Kaljuste, Manfred Eicher, Peter Laenger
Arvo Pärt
5.
05:29
Orchester Der Beethovenhalle Bonn, Dennis Russell Davies, Manfred Eicher, Andreas Neubronner, Peter Laenger
Arvo Pärt
Lamentate
6.
01:05
Alexei Lubimov, SWR Radio Symphony Orchestra, Andrey Boreyko, Manfred Eicher, Dietmar Wolf
7.
05:58
Alexei Lubimov, SWR Radio Symphony Orchestra, Andrey Boreyko, Manfred Eicher, Dietmar Wolf
8.
05:31
Alexei Lubimov, SWR Radio Symphony Orchestra, Andrey Boreyko, Manfred Eicher, Dietmar Wolf
Arvo Pärt
9.
24:04
Lynne Dawson, David James, Rogers Covey-Crump, Gidon Kremer, Vladimir Mendelssohn, Thomas Demenga, Manfred Eicher, Peter Laenger
Arvo Pärt
10.
04:58
Tallinn Chamber Orchestra, Estonian Philharmonic Chamber Choir, Tönu Kaljuste, Manfred Eicher, Margo Kolar
72:54
Gesamtspielzeit