Top Video

Aida Garifullina

Charles Gounod - Ah, je veux vivre dans ce rève (Montage)

Auf ihrem Debütalbum "Aida" widmet sich die charmante Sopranistin unter anderem Charles Gounods "Ah, je veux vivre dans ce rève".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Max Richter, Three Worlds: music from Woolf Works – Gewinnen Sie ein signiertes Max Richter Album
Max Richter

"Three Worlds: music from Woolf Works" – Gewinnen Sie ein signiertes Max Richter Album

Tracklisting

Anne-Sophie Mutter, The Club Album - Live from Yellow Lounge, 00028947950233

The Club Album - Live from Yellow Lounge

Anne-Sophie Mutter, Mahan Esfahani, Lambert Orkis, Mutter's Virtuosi
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
28.08.2015
Bestellnr.:
00028947950233
Produktinformation:

Nach ihrem sensationellen Yellow Lounge-Debüt im September 2013, welches der populären "Klassik-goes-Club"-Veranstaltung einen der größten Anstürme ihrer Geschichte bescherte, hat sich die Deutsche Top-Geigerin entschlossen, bei ihrem nächsten Yellow Lounge-Auftritt noch einen Schritt weiterzugehen und ihr neues Album in der Club-Atmosphäre live aufzunehmen! Die Film- und Album-Produktion wurde an zwei aufeinander folgenden Abenden in der NEUEN HEIMAT - einem der angesagtesten Berliner Szeneclubs – von ZDF und Deutsche Grammophon aufgezeichnet.

 

Zur musikalischen Unterstützung ihres neuen Projektes hat sich Anne-Sophie Mutter ein Ensemble junger Instrumentalisten/innen "Mutters Virtuosi" zusammengestellt, das sich aus Stipendiaten ihrer Stiftung rekrutiert und durch den bei Deutsche Grammophon neu unter Vertrag genommenen Cembalisten Mahan Esfahani ergänzt wird. Als special guest darf zudem natürlich Mutters langjähriger Klavierbegleiter Lambert Orkis nicht fehlen. Das Programm reicht von Bach und Vivaldi bis hin zu John Williams und wurde von Anne-Sophie Mutter exklusiv für die beiden Veranstaltungen und das neue Album konzipiert.

 

 

Sie benötigen den Flashplayer
Antonio Vivaldi
The Four Seasons - Concerto In G Minor, RV 315, "The Summer"
1.
02:40
George Gershwin
Three Preludes
2.
01:43
3.
03:13
4.
01:34
Concerto for 2 Violins, Strings, and Continuo in D minor, BWV 1043
5.
04:34
Pyotr Ilyich Tchaikovsky
Souvenir d'un lieu cher, Op. 42
6.
04:31
Antonio Vivaldi
The Four Seasons - Concerto In F Minor, RV 297, "The Winter"
7.
03:34
Concerto for 2 Violins, Strings, and Continuo in D minor, BWV 1043
8.
03:31
Johannes Brahms
9.
03:56
Claude Debussy
Children's Corner, L. 113
Arranged by Jascha Heifetz
10.
03:09
Camille Saint-Saëns
11.
09:25
Suite bergamasque, L. 75
Arranged by Alexandre Rolens
12.
05:00
Rodeo
13.
03:11
Johann Sebastian Bach, Charles Gounod
14.
05:08
Arthur Benjamin
15.
01:49
John Williams
Schindler's List - Original Motion Picture Soundtrack
16.
04:44
61:42
Gesamtspielzeit