Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Gustavo Dudamel, Die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Gustavo Dudamel – Gewinnen Sie signierte Alben
Gustavo Dudamel

Die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Gustavo Dudamel – Gewinnen Sie signierte Alben

Tracklisting

Andrea Bocelli, Andrea Bocelli - Turandot, 00028947882930

Puccini: Turandot

Andrea Bocelli, Jennifer Wilson, Orquestra de la Comunitat Valenciana, Zubin Mehta
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
31.07.2015
Bestellnr.:
00028947882930
Produktinformation:

Mit dieser Aufnahme von Puccinis Oper Turandot kommt eine neue Opern-Gesamteinspielung auf zwei CDs für Bocelli-begeisterte Fans auf den Markt. Im Mittelpunkt steht die populärste Tenor-Arie unserer Zeit – "Nessun Dorma".

 

Andrea Bocelli, in der Rolle des unbekannten Prinzen Calaf, erzählt auf beeindruckende Weise eine fesselnde Geschichte, in der es um Ehre, Triumph und Liebe geht. Dabei lässt der beliebte Tenor, der sich besonders durch sein unverwechselbares Timbre auszeichnet, mit jedem Ton seine Zuhörer lachen, weinen und staunen.

 

An der Seite von Bocelli singt die amerikanische Sopranistin Jennifer Wilson die Titelrolle der eiskalten Prinzessin.

 

Die Oper wurde das erste Mal 1926 in der Mailänder Scala unter Arturo Toscanini aufgeführt. Mit dieser Aufnahme der letzten, unvollendeten Puccini-Oper hat Zubin Metha seiner Opern-Diskographie mit Andrea Bocelli ein weiteres Highlight hinzugefügt.