Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Room 29, Room 29  – Gewinnen Sie ein signiertes Album der beiden Musik-Koryphäen
Room 29

"Room 29" – Gewinnen Sie ein signiertes Album der beiden Musik-Koryphäen

Tracklisting

Alfred Brendel, Concerto Recordings, 00028948227518

Concerto Recordings

Alfred Brendel
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
29.05.2015
Bestellnr.:
00028948227518
Produktinformation:

2016 feiert der große Alfred Brendel seinen 85. Geburtstag. Die Decca würdigt diesen herausragenden Pianisten mit einer Edition seiner Konzertaufnahmen: eine Hommage an ein einzigartiges künstlerisches Vermächtnis.

Seine Mozart-Aufnahmen glänzen wie am ersten Tag: luzide, glasklar, sinnlich, transparent. Und auch bei Beethoven und Brahms, Schumann und Liszt kommt Brendels besondere Anschlagskultur und seine Art der tiefdurchdrungenen Klangrede zum Tragen, dies sind Referenzaufnahmen der wichtigen Konzerte des klassisch-romantischen Repertoires. Mit Schönberg dann zeigt sich Brendel auch als versierter Interpret der neuen Musik.

Immer hat Brendel mit den besten Dirigenten gearbeitet, so spielt er hier unter Abbado, Rattle, Haitink, Marriner, Mackerras, Sanderling, Colin Davis, Zender und Gielen.

Sie benötigen den Flashplayer
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.5 in D, K.175
1.
08:03
2.
08:40
3.
05:10
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.6 in B flat, K.238
4.
06:56
5.
06:34
6.
07:07
Concerto for 2 Pianos and Orchestra (No.10) in E flat, K.365
7.
09:51
8.
08:05
9.
06:55
67:21
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Wolfgang Amadeus Mozart
Concerto for 3 Pianos and Orchestra (No.7) in F, K.242 "Lodron"
Mozart's version for 2 pianos
1.
08:01
2.
09:05
3.
05:43
Piano Concerto No.8 in C, K.246 "Lützow"
4.
07:29
5.
08:04
6.
07:40
Piano Concerto No.11 in F, K.413
7.
09:05
8.
07:55
9.
05:40
68:42
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.9 in E flat, K.271 - "Jeunehomme"
1.
10:21
2.
12:15
3.
10:10
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.12 in A, K.414
4.
10:31
5.
08:46
6.
06:24
Wolfgang Amadeus Mozart
Rondo for Piano and Orchestra in A, K.386
7.
08:32
66:59
Gesamtspielzeit