Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Anne-Sophie Mutter, Musikalisches Highlight – Gewinnen Sie eine signierte CD von Anne-Sophie Mutter und Daniil Trifonov
Anne-Sophie Mutter

Musikalisches Highlight – Gewinnen Sie eine signierte CD von Anne-Sophie Mutter und Daniil Trifonov

Tracklisting

Hélène Grimaud, Beethoven: Piano Concerto No.5; Sonata No. 28 in A, op.101, 00028947773849

Beethoven: Piano Concerto No.5; Sonata No. 28 in A, op.101

Hélène Grimaud
Format:
Track
Label:
Universal Music
VÖ:
31.08.2007
Bestellnr.:
00028947773849
Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor"
1.
1. Allegro (PiCo No. 5)
20:09
2.
2. Adagio (PiCo No.5)
08:05
3.
3. Rondo (Allegro)
10:04
Ludwig van Beethoven
Piano Sonata No.28 in A, Op.101
4.
1. Allegretto ma non troppo (Sonata, Op.101)
04:11
5.
2. Vivace alla marcia (Sonata, Op.101)
05:59
6.
3. Adagio ma non troppo (Sonata, Op.101)
03:21
7.
4. Allegro (Sonata, Op.101)
07:27
59:16
Gesamtspielzeit