Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Murray Perahia, Erleben Sie Murray Perahia live in Berlin – Konzerttickets zu gewinnen
Murray Perahia

Erleben Sie Murray Perahia live in Berlin – Konzerttickets zu gewinnen

Tracklisting

Maurizio Pollini, Pollini & Abbado: The Complete Deutsche Grammophon Recordings, 00028948213580

The Complete Deutsche Grammophon Recordings

Maurizio Pollini, Claudio Abbado
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
10.04.2015
Bestellnr.:
00028948213580
Produktinformation:

Die Zusammenarbeit des 2014 verstorbenen Claudio Abbado mit dem jungen Sieger des renommierten Chopin-Wettbewerbs Maurizio Pollini begann in den 1960er Jahren mit den ersten Konzerten. Der anhaltende musikalische Dialog dieser beiden Künstler wurde auf Deutsche Grammophon festgehalten. Jetzt erscheinen auf 7 Alben sämtliche DG-Aufnahmen aus 3 Jahrzehnten. Die Box-Set-Edition "Pollini & Abbado: The Complete Deutsche Grammophon Recordings" ist der Beleg einer außergewöhnlichen künstlerischen und freundschaftlichen Verbindung.


Neben den Klavierkonzerten 1-5 von Ludwig van Beethoven, 1 & 2 von Johannes Brahms und 54 von Robert Schumann stehen bedeutende Werke des 20. Jahrhunderts von Béla Bartók und Arnold Schönberg. Luigi Nonos "Como una ola de fuerza y luz" wurde vom Komponisten eigens für Pollini und Abbado geschrieben und ging als ihre erste gemeinsame Aufnahme 1973 in die Geschichte ein.

Sie benötigen den Flashplayer
Piano Concerto No.1 in C major, Op.15
Cadenza: Ludwig van Beethoven
1.
17:16
2.
11:13
3.
08:59
Piano Concerto No.2 in B flat major, Op.19
Cadenza: Ludwig van Beethoven (mvt.1)
4.
13:33
5.
08:41
6.
06:31
66:13
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Piano Concerto No.3 in C minor, Op.37
Kadenz: Ludwig van Beethoven
1.
16:07
2.
10:07
3.
09:28
Piano Concerto No.4 in G, Op.58
Cadenzas: Ludwig van Beethoven
4.
17:18
5.
05:16
6.
10:01
68:17
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Piano Concerto No.5 in E flat major Op.73 -"Emperor"
1.
20:29
2.
07:48
3.
10:35
Fantasia for Piano, Chorus and Orchestra in C minor, Op.80
4.
03:18
5.
06:14
6.
02:41
7.
02:12
8.
02:15
9.
01:36
57:08
Gesamtspielzeit