Top Video

Andreas Ottensamer

Stamitz: Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau

Andreas Ottensamer spielt Carl Stamitz' "Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau" von seinem Album "New Era".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Max Raabe, Der perfekte Moment wird heut verpennt – gewinnen sie Max Raabes Album
Max Raabe

"Der perfekte Moment wird heut verpennt" – gewinnen sie Max Raabes Album

Tracklisting

Rundfunkchor Berlin, La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ, 00099923121626

La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ

Rundfunkchor Berlin, NDR-Chor, Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin, Karl Anton Rickenbacher
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
27.07.2007
Bestellnr.:
00099923121626

CD 1

Olivier Messiaen
La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ
Premier Septénaire
1.
1. Récit évangélique
03:00
2.
2. Configuratum corpori claritatis suae
06:18
3.
3. Christus Jesus, splendor Patris
07:42
4.
4. Récit évangélique
02:33
5.
5. Quam dilecta tabernacula tua
08:59
6.
6. Candor est lucis aeterna
01:36
7.
7. Choral de la sainte montagne
03:10
Olivier Messiaen
La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ
Deuxième Septénaire
8.
8. Récit évangélique
03:12
9.
9. Perfecte conscius illius perfectae generationis
17:00
10.
10. Adoptionem filiorum perfectam
07:23
60:53
Gesamtspielzeit

CD 2

Olivier Messiaen
La Transfiguration de Notre Seigneur Jésus-Christ
Deuxième Septénaire
1.
11. Récit évangélique
04:35
2.
12. Terribilis est locus iste
06:41
3.
13. Tota trinitas apparuit
14:35
4.
14. Choral de la lumière de gloire
06:51
Olivier Messiaen
5.
Et Expecto Resurrectionem Mortuorum, pour orchestre
28:10
60:52
Gesamtspielzeit