Top Video

Rolando Villazón

Vaga Luna (Ausschnitt)

Startenor Rolando Villazón singt Vaga Luna, komponiert von Vincenzo Bellini.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Maria Joao Pires, Maria Joao Pires - Complete Concerto Recordings On Deutsche Grammophon, 00028947943709

Complete DG Concerto Recordings

(Limited Edition)

Maria Joao Pires
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
03.04.2015
Bestellnr.:
00028947943709
Produktinformation:

Diese Edition bringt alle Konzert-Aufnahmen von Maria João Pires für die Deutsche Grammophon zusammen, die zwischen 1990 und 2011 entstanden sind. So lässt sich die große portugiesische Pianistin auf fünf Alben mit den Komponisten erleben, die ihr immer am Nächsten waren: Mozart, Schumann und Chopin.


Maria João Pires webt dunkle, dramatische Fäden in die wundersame Leuchtkraft des d-moll Konzertes Nr. 20, mit einer Leichtigkeit, die ihren Mozart überragend macht. Mozarts letztem Klavierkonzert, Nr. 27, entlockt sie eine majestätische Glut, wie das nur eine profunde Künstlerin von ihrem Rang vermag. Ebenso sensibel wie lyrisch verdichtet ihre Lesart der Chopin-Konzerte. Ihr Schumann schließlich ist eine pianistische Sensation.

Sie benötigen den Flashplayer
Frédéric Chopin
Piano Concerto No.1 In E Minor, Op.11
1.
20:45
2.
10:15
3.
10:44
Frédéric Chopin
Piano Concerto No.2 In F Minor, Op.21
4.
14:34
5.
09:09
6.
08:47
74:14
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.14 in E flat, K.449
1.
08:34
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.14 in E flat, K.449
Cadenza: W.A. Mozart
2.
06:51
3.
06:00
Piano Concerto No.26 in D, K.537 "Coronation"
Cadenza: V.P. Badura-Skoda
4.
14:08
5.
05:38
6.
10:36
Wolfgang Amadeus Mozart
7.
10:29
62:16
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Piano Concerto No.17 in G, K.453
Cadenzas: W. A. Mozart
1.
12:03
Piano Concerto No.17 in G, K.453
Cadenzas: W. A. Mozart
2. Andante
2.
09:53
Piano Concerto No.17 in G, K.453
Cadenzas: W. A. Mozart
3.
07:25
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.21 in C, K.467
Cadenza: Rudolf Serkin
4.
14:04
5.
06:10
6.
06:42
56:17
Gesamtspielzeit