Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Rolando Villazón, Operngewinn – La Clemenza di Tito aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin
Rolando Villazón

Operngewinn – "La Clemenza di Tito" aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin

Tracklisting

John Eliot Gardiner, Gardiner - Mozart Recordings, 00028948216093

Gardiner - Mozart Recordings

John Eliot Gardiner
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
12.12.2014
Bestellnr.:
00028948216093
Produktinformation:

Sir John Eliot Gardiner hat mit seinem Monteverdi Choir und den English Baroque Soloists das Musizieren revolutioniert und vielen bekannten Werken vollkommen neue Töne entlockt.

Gefeiert wurde er für seine Mozart-Interpretationen, die sich in dieser neuen Edition "Mozart Recordings" auf 7 Tonträgern erleben lassen. Neben dem Requiem und der großen Messe in c-moll stehen die mittleren und späten Symphonien: Nr. 29, 31 ("Pariser"), 32, 33, 34, 35 ("Haffner"), 36 ("Linzer"), 38 ("Prager"), 39, 40 und als krönender Abschluss die Nr. 41, die Jupiter-Symphonie.

Die Solisten der Messe in c-moll "Große Messe" sind:

Sylvia McNair, Sopran
Diana Montague, Sopran
Anthony Rolfe Johnson, Tenor
Cornelius Hauptmann, Bass
Die Solisten des "Requiem":
Barbara Bonney, Sopran
Anne Sofie von Otter, Alt
Hans Peter Blochwitz, Tenor
Sir Willard White, Bass

Sie benötigen den Flashplayer
Mass in C minor, K.427 "Grosse Messe"
Rev. and reconstr. by Alois Schmitt & Eliot Gardiner
1.
07:21
2.
02:25
3.
04:35
4.
01:21
5.
02:37
6.
06:15
7.
03:48
8.
00:43
9.
03:47
10.
03:27
11.
08:03
12.
03:43
13.
05:22
53:27
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Requiem in D minor, K.626
compl. by Franz Xaver Süssmayer
1.
04:30
2.
02:34
3.
01:45
4.
03:09
5.
01:59
6.
04:28
7.
02:26
8.
02:50
9.
03:22
10.
03:56
11.
01:23
12.
05:08
13.
03:11
14.
05:38
Wolfgang Amadeus Mozart
15.
07:35
53:54
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Symphony No.29 in A, K.201
1.
07:36
2.
07:01
3.
03:51
4.
04:31
Symphony No.33 in B flat, K.319
5.
06:38
6.
04:27
7.
03:25
8.
05:57
43:26
Gesamtspielzeit