Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Gewinnspiel

Avi Avital, Signiertes Bach-Album von Avi Avital zu gewinnen
Avi Avital

Signiertes Bach-Album von Avi Avital zu gewinnen

Tracklisting

Max Richter, The Blue Notebooks, 00028947944430

The Blue Notebooks

Max Richter
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
27.02.2015
Bestellnr.:
00028947944430
Produktinformation:

Max Richter gehört zu den wichtigsten und vielseitigsten zeitgenössischen Komponisten. Ganz selbstverständlich bricht er regelmäßig Genregrenzen auf, weil durch seine musikalischen Klangbilder universell gültige Emotionen transportiert werden.

 

Auf "The Blue Notebooks" trifft klassische Kammermusik auf mysteriöse Orgelklänge, elektronische Beats, von Tilda Swinton gelesene Kafka Passagen, Schreibmaschinengeklapper und Rabenkrächzen - ein musikalisches Verständnis, das Richter als "Post-Klassik" versteht. Als atmosphärisch dichtes Gesamtkunstwerk schwebt es mysteriös über dem Irdischen und läd zum Beobachten, Reflektieren, Träumen oder Entspannen ein.

In der erfolgreichen amerikanischen Serie "The Leftovers" wird die Erzählkraft von "The Blue Notebooks" genutzt und Musik daraus im Soundtrack eingesetzt.

Richters hoch gelobtes zweites Solo-Album aus dem Jahr 2004 erscheint jetzt mit Bonustrack bei Deutsche Grammophon.