Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Murray Perahia, Erleben Sie Murray Perahia live in Berlin – Konzerttickets zu gewinnen
Murray Perahia

Erleben Sie Murray Perahia live in Berlin – Konzerttickets zu gewinnen

Tracklisting

Anne-Sophie Mutter, Rihm: Lichtes Spiel; Currier: Time Machines, 00028947793601

Rihm: Lichtes Spiel; Currier: Time Machines

Anne-Sophie Mutter, New York Philharmonic, Alan Gilbert, Michael Francis
Format:
Track
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
05.09.2011
Bestellnr.:
00028947793601
Wolfgang Rihm
1.
Lichtes Spiel
17:08
Krzysztof Penderecki
2.
Duo concertante
05:03
Wolfgang Rihm
3.
Dyade
12:35
Sebastian Currier
Time Machine
4.
1. Fragmented Time
02:36
5.
2. Time Delay
04:19
6.
3. Compressed Time
01:29
7.
4. Overlapping Time
03:44
8.
5. Entropic Time
06:25
9.
6. Backwards Time
01:39
10.
7. Harmonic Time
08:52
63:50
Gesamtspielzeit