Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Joseph Calleja, Heldenhafte Arien – Joseph Calleja singt Verdi
Joseph Calleja

Heldenhafte Arien – Joseph Calleja singt Verdi

Tracklisting

Brooklyn Rider, The Brooklyn Rider Almanac, 00028948111923

The Brooklyn Rider Almanac

Brooklyn Rider
Format:
CD
Label:
Mercury Classics
VÖ:
03.10.2014
Bestellnr.:
00028948111923
Produktinformation:

Johnny Gandelsman, Colin Jacobsen, Nicholas Cords und Eric Jacobsen, vier brillante Musiker bekannt als Brooklyn Rider, präsentieren ihr zweites Album auf Mercury Classics: "The Brooklyn Rider Almanac".

Dieses phänomenale Streichquartett aus New York, gefeiert für innovative Interpretationen moderner Kammermusik, engagierte für das neue Album mehrere Komponisten, u.a. die Jazz-Legende Bill Frisell, Greg Saunier von der Indie Band Deerhof, den Schlagzeuger von Wilco Glen Kotche, den Jazzpianisten Vijay Iyer und die Liedermacherin Christina Courtin. Die Idee war es, dem Projekt einen genreübergreifenden Charakter zu verleihen. So entstanden Stücke mit unterschiedlichen interdisziplinären Inspirationsquellen: Von der Funk-Legende James Brown bis hin zum Kult-Choreographen Mark Morris.