Top Video

Andreas Ottensamer

Stamitz: Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau

Andreas Ottensamer spielt Carl Stamitz' "Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau" von seinem Album "New Era".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Rolando Villazón, Operngewinn – La Clemenza di Tito aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin
Rolando Villazón

Operngewinn – "La Clemenza di Tito" aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin

Tracklisting

Karl Richter, Revealing Bach, 00028948209590

Revealing Bach

Karl Richter
Format:
CD
Label:
Archiv Produktion
VÖ:
05.09.2014
Bestellnr.:
00028948209590
Produktinformation:

Karl Richters legendäre Aufnahmen von Cembalo-, Orgel-, und Kammermusikwerken von Johann Sebastin Bach jetzt in einer umfassenden Edition. Auf 18 CDs ist der große Bach-Interpret Karl Richter mit Aufnahmen zu erleben, die Geschichte geschrieben haben. Die Goldberg-Variationen, die Brandenburgischen Konzerte, sämtliche Cembalo-Konzerte, Sonaten für Violine bzw. Flöte und Cembalo stehen neben Werken für Orgel. Als Bonus ist Richters Einspielung der "Messe in h-moll" Teil der Edition.

Der "historischen Aufführungspraxis" stand Richter eher fern, seine Interpretationen sind hoch-expressiv und vermitteln die Tiefe und spirituelle Ausdruckskraft der Werke Johann Sebastian Bachs. 

Karl Richters Interpretation des 2. Brandenburgischen Konzertes führt den musikalischen Teil der Schallplatte Voyager Golden Record an, die als Botschaft der Menschheit an Bord der Sonden Voyager 1 und Voyager 2 unser Sonnensystem verlassen hat.  

"Revealing Bach" lädt ein Bachs Hauptwerke mit Karl Richter an Cembalo und Orgel zu entdecken: Historisches Zeugnis und glühendes künstlerisches Bekenntnis eines überzeugten Bachianers gleichermaßen.

Sie benötigen den Flashplayer
Italian Concerto in F, BWV 971
1.
04:17
2.
04:22
3.
04:08
Chromatic Fantasia and Fugue in D minor, BWV 903
4.
05:36
5.
05:12
Johann Sebastian Bach
Toccata and Fugue in G minor, BWV 915
6.
03:41
7.
04:01
Johann Sebastian Bach
Pastoral In F, BWV 590
8.
09:53
Johann Sebastian Bach
Fantasia (And Unfinished Fugue) In C Minor, BWV 906
9.
04:54
46:04
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Johann Sebastian Bach
Sonata for Violin and Harpsichord No.1 in B minor, BWV 1014
1.
04:40
2.
03:21
3.
03:40
4.
04:12
Johann Sebastian Bach
Sonata for Violin and Harpsichord No.2 in A, BWV 1015
5.
03:21
6.
03:27
7.
03:19
8.
05:00
Johann Sebastian Bach
Sonata for Violin and Harpsichord No.3 in E, BWV 1016
9.
05:28
10.
03:05
11.
05:22
12.
04:00
48:55
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Johann Sebastian Bach
Brandenburg Concerto No.5 In D, BWV 1050
arr. Jacques Loussier
1.
09:58
2.
05:04
3.
05:23
Johann Sebastian Bach
Brandenburg Concerto No.6 in B flat, BWV 1051
4.
06:15
5.
04:59
6.
05:49
Johann Sebastian Bach
Concerto for Harpsichord, Strings, and Continuo No.4 in A, BWV 1055
Arranged/Reconstructed for oboe d'amore & strings By C. Hogwood
7.
05:10
8.
05:03
9.
04:51
Concerto for Violin, Oboe, and Strings in D minor, BWV 1060
10.
05:20
11.
05:33
12.
03:37
67:02
Gesamtspielzeit