Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Gundula Janowitz, Gundula Janowitz – Gewinnen Sie eine glänzende Edition
Gundula Janowitz

Gundula Janowitz – Gewinnen Sie eine glänzende Edition

Tracklisting

Die Berliner Philharmoniker, Dvorák: Symphony No.9 / Smetana: The Moldau / Liszt: Les Préludes, 00028947799399

Dvorák: Symphony No.9 / Smetana: The Moldau / Liszt: Les Préludes

Die Berliner Philharmoniker, Radio-Symphonie-Orchester Berlin, Ferenc Fricsay
Format:
Track
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
01.08.2013
Bestellnr.:
00028947799399
Sie benötigen den Flashplayer
Antonín Dvorák
Symphony No.9 in E minor, Op.95 "From the New World"
1.
10:03
Die Berliner Philharmoniker, Ferenc Fricsay, Otto Gerdes, Werner Wolf, Rolf Peter Schroeder
2.
13:59
Die Berliner Philharmoniker, Ferenc Fricsay, Otto Gerdes, Werner Wolf, Rolf Peter Schroeder
3.
08:16
Die Berliner Philharmoniker, Ferenc Fricsay, Otto Gerdes, Werner Wolf, Rolf Peter Schroeder
4.
12:04
Die Berliner Philharmoniker, Ferenc Fricsay, Otto Gerdes, Werner Wolf, Rolf Peter Schroeder
Bedrich Smetana
5.
11:00
Die Berliner Philharmoniker, Ferenc Fricsay, Hans Ritter, Otto Gerdes, Gerhard Henjes, Werner Wolf, Hans-Peter Schweigmann, Rolf Peter Schroeder
Franz Liszt
6.
16:40
Radio-Symphonie-Orchester Berlin, Ferenc Fricsay, Otto Gerdes, Werner Wolf, Günter Hermanns
72:02
Gesamtspielzeit