Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Chor der Sixtinischen Kapelle, Signiertes Album vom  Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella
Chor der Sixtinischen Kapelle

Signiertes Album vom Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella

Tracklisting

Magdalena Kozena, Lettere amorose, 00028947790594

Lettere amorose

Magdalena Kozena, Private Musicke, Pierre Pitzl
Format:
Track
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
01.10.2010
Bestellnr.:
00028947790594
Sie benötigen den Flashplayer
Filippo Vitali
1.
02:55
Sigismondo D'India
2.
02:56
Claudio Monteverdi
3.
03:29
Giulio Romano Caccini
4.
03:27
Luis de Briceno
5.
01:41
Tarquinio Merula
6.
08:42
Gaspar Sanz
7.
03:15
Sigismondo D'India
8.
02:44
Biagio Marini
9.
04:22
Johann Kapsberger
10.
02:57
Giovanni de Macque
11.
01:43
Johann Kapsberger
12.
03:17
Sigismondo D'India
13.
03:28
Giovanni Paolo Foscarini
14.
01:48
Barbara Strozzi
Cantate, Ariette e Duetti, Op.2
15.
07:55
Lucas Ruiz de Ribayaz
16.
02:54
Tarquinio Merula
17.
03:53
Giulio Romano Caccini
18.
04:07
65:33
Gesamtspielzeit