Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Daniel Hope, Musik für jede Jahreszeit  – gewinnen Sie ein signiertes Album von Daniel Hope
Daniel Hope

Musik für jede Jahreszeit – gewinnen Sie ein signiertes Album von Daniel Hope

Tracklisting

Magdalena Kozena, Lettere amorose, 00028947790594

Lettere amorose

Magdalena Kozena, Private Musicke, Pierre Pitzl
Format:
Track
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
01.10.2010
Bestellnr.:
00028947790594
Sie benötigen den Flashplayer
Filippo Vitali
1.
02:55
Sigismondo D'India
2.
02:56
Claudio Monteverdi
3.
03:29
Giulio Romano Caccini
4.
03:27
Luis de Briceno
5.
01:41
Tarquinio Merula
6.
08:42
Gaspar Sanz
7.
03:15
Sigismondo D'India
8.
02:44
Biagio Marini
9.
04:22
Johann Kapsberger
10.
02:57
Giovanni de Macque
11.
01:43
Johann Kapsberger
12.
03:17
Sigismondo D'India
13.
03:28
Giovanni Paolo Foscarini
14.
01:48
Barbara Strozzi
Cantate, Ariette e Duetti, Op.2
15.
07:55
Lucas Ruiz de Ribayaz
16.
02:54
Tarquinio Merula
17.
03:53
Giulio Romano Caccini
18.
04:07
65:33
Gesamtspielzeit