Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Rolando Villazón, Operngewinn – La Clemenza di Tito aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin
Rolando Villazón

Operngewinn – "La Clemenza di Tito" aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin

Tracklisting

Die Berliner Philharmoniker, Kurtág: Grabstein für Stephan, Op. 15; Stele, Op. 33; Stockhausen: Gruppen, 00028947905097

Kurtág: Grabstein für Stephan, Op. 15; Stele, Op. 33; Stockhausen: Gruppen

Die Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado
Format:
Track
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
29.05.2012
Bestellnr.:
00028947905097
Sie benötigen den Flashplayer
György Kurtág
Grabstein für Stephan op.15/c
1.
09:17
Jurgen Ruck, Die Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado, Christopher Alder, Gernot Von Schultzendorff, Jürgen Bulgrin, Reinhard Lagemann, Martin Derner, Ingmar Haas
Karlheinz Stockhausen
2.
22:20
Die Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado, Friedrich Goldmann, Marcus Creed, Arend Prohmann, Christopher Alder, Gernot Von Schultzendorff, Jürgen Bulgrin, Reinhard Lagemann, Martin Derner, Ingmar Haas
György Kurtág
Stele op.33
3.
02:31
Die Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado, Christopher Alder, Gernot Von Schultzendorff, Jürgen Bulgrin, Reinhard Lagemann, Martin Derner, Ingmar Haas
4.
04:07
Die Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado, Christopher Alder, Gernot Von Schultzendorff, Jürgen Bulgrin, Reinhard Lagemann, Martin Derner, Ingmar Haas
5.
05:55
Die Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado, Christopher Alder, Gernot Von Schultzendorff, Jürgen Bulgrin, Reinhard Lagemann, Martin Derner, Ingmar Haas
44:10
Gesamtspielzeit