Top Video

Rolando Villazón

Vaga Luna (Ausschnitt)

Startenor Rolando Villazón singt Vaga Luna, komponiert von Vincenzo Bellini.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Daniil Trifonov, Musikalisches Feuerwerk – das Silvesterkonzert mit Daniil Trifonov und den Berliner Philharmonikern
Daniil Trifonov

Musikalisches Feuerwerk – das Silvesterkonzert mit Daniil Trifonov und den Berliner Philharmonikern

Tracklisting

Decca's Most Wanted Recitals!, Mireille & Lucia Di Lammermoor, 00028948081738

Mireille & Lucia Di Lammermoor

Decca's Most Wanted Recitals!, Mado Robin, L'Orchestre de la Société des Concerts du Conservatoire de Paris, Richard Blareau
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
06.06.2014
Bestellnr.:
00028948081738
Produktinformation:

Decca's Most Wanted Recitals" ist eine neue Serie, die 50 essentielle Alben der größten Sängerinnen und Sänger des 20. Jahrhunderts präsentiert. Herausragende und von der Kritik gefeierte Alben mit Legenden wie Birgit Nilsson, Cesare Siepi, Herman Prey, Gérard Souzay, Julius Patzak, José Carreras, Hilde Gueden, Paul Schoeffler, Guiseppe Valdengo oder heute zu unrecht Unbekanntere wie Virginia Zeani oder Gianni Poggi.

Jeweils unter Verwendung der originalen LP-Zusammenstellung, ergänzt um reichhaltiges Bonus-Material aus dem Decca-Archiv. Viele Titel erscheinen dabei überhaupt erstmals auf CD oder einem anderen digitalen Format. Selbstverständlich finden die LP-Cover der Erstveröffentlichung Verwendung.

Das neue Remastering aller Titel nutzt einen state-of-the art 24-bit/192 kHz Transfer jeweils von den allerersten, originalen Master-Bändern! Das Ergebnis ist ein überragender TRUE HIGH FIDELITY DECCA Sound, der Sternstunden der Gesangskunst in nie dagewesener Qualität erlebbar macht.

Sie benötigen den Flashplayer
Charles Gounod
Mireille
Act 1
1.
04:58
Mado Robin, Michel Malkassian, Paris Conservatoire Orchestra, Richard Blareau, John Culshaw
2.
03:11
Mado Robin, Paris Conservatoire Orchestra, Richard Blareau, John Culshaw
Charles Gounod
Mireille
Act 2
3.
04:57
Mado Robin, Paris Conservatoire Orchestra, Richard Blareau, John Culshaw
Charles Gounod
Mireille
Act 4
4.
02:33
Mado Robin, Paris Conservatoire Orchestra, Richard Blareau, John Culshaw
5.
07:39
Mado Robin, Andree Gabriel, Paris Conservatoire Orchestra, Richard Blareau, John Culshaw
Lucia di Lammermoor
Act 1
6.
05:53
Mado Robin, Libero De Luca, Paris Conservatoire Orchestra, Richard Blareau, John Culshaw
Lucia di Lammermoor
Act 3
7.
14:39
Mado Robin, Lucien Lavailotte, Paris Conservatoire Orchestra, Richard Blareau, John Culshaw
Lakmé
Act 2
8.
05:12
Mado Robin, New Symphony Orchestra, Richard Blareau
Wolfgang Amadeus Mozart
12 Variations in C Major on "Ah, vous dirai-je Maman", K.265
9.
04:40
Mado Robin, New Symphony Orchestra, Richard Blareau
Vincenzo Bellini
I Puritani
Act 1
10.
03:09
Mado Robin, London Philharmonic Orchestra, Anatole Fistoulari
Vincenzo Bellini
I Puritani
Act 2
11.
05:30
Mado Robin, London Philharmonic Orchestra, Anatole Fistoulari
Vincenzo Bellini
La Sonnambula
Act 1
12.
05:51
Mado Robin, London Philharmonic Orchestra, Anatole Fistoulari
Vincenzo Bellini
La Sonnambula
Act 2
13.
07:28
Mado Robin, London Philharmonic Orchestra, Anatole Fistoulari
75:40
Gesamtspielzeit