Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Max Raabe, Der perfekte Moment – Gewinnen Sie ein Poster von Max Raabe
Max Raabe

Der perfekte Moment – Gewinnen Sie ein Poster von Max Raabe

Tracklisting

Friedrich Gulda, Mozart: Piano Concertos Nos.20 & 21, 00028942981126

Mozart: Piano Concertos Nos.20 & 21

Friedrich Gulda, Wiener Philharmoniker, Claudio Abbado
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
01.01.1970
Bestellnr.:
00028942981126
Sie benötigen den Flashplayer
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.20 in D minor, K.466
Cadenzas by Hummel and Beethoven, WoO 58, 1 and 2
1.
15:24
2.
09:56
3.
07:38
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concerto No.21 in C, K.467
4.
14:56
5.
07:47
6.
06:38
62:19
Gesamtspielzeit