Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Martha Argerich, Gewinnen Sie Tickets für Daniel Barenboim und Martha Argerich in der Waldbühne
Martha Argerich

Gewinnen Sie Tickets für Daniel Barenboim und Martha Argerich in der Waldbühne

Tracklisting

Heinz Holliger, Aschenmusik, 00028948109579

Aschenmusik

Heinz Holliger, Anita Leuzinger, Anton Kernjak
Format:
CD
Label:
ECM New Series
VÖ:
23.05.2014
Bestellnr.:
00028948109579
Produktinformation:

Heinz Holligers musikalisches Schaffen ist eng mit Robert Schumann verknüpft. Dafür steht auch seine neueste ECM New Series CD Aschenmusik, auf der Holligers Komposition Romancendres von Kammermusikwerken Robert Schumanns eingerahmt wird.

Romancendres bezieht sich auf die verschollenen „Cello-Romanzen“, die wohl Clara Schumann auf Anraten von Johannes Brahms hin verbrannt hatte. Dieser Akt mutwilliger Zerstörung empörte Holliger und führte zu dieser „Musik aus der Asche“ in 2003. Das Werk ist ein Portrait Schumanns, angefüllt mit musikalischen Zitaten, mit dem Gedanken, dass die Asche der verbrannten Werke das ganze Leben von Schumann enthält.

Romancendres wird umrahmt von Schumanns Romanzen für Oboe und Klavier, die seit 60 Jahren zu Heinz Holligers Oboen-Repertoire zählen, und Schumanns selten gespielten Sechs Stücken in Kanonischer Form, von Theodor Kirchner arrangiert für Oboe d’amore, Violoncello und Klavier. Das Album schließt mit Schumanns erster Sonate für Pianoforte und Violine in der Fassung für Violoncello und Klavier. Heinz Holliger: „Schumann selbst hatte daran gedacht, dass man die Sonate auch auf dem Cello spielen könnte. Ich finde das Stück in dieser Variante grandios.“ Aschenmusik erscheint zu Holligers 75. Geburtstag am 21. Mai 2014.

Sie benötigen den Flashplayer
Robert Schumann
6 pieces en forme de canon, Op.56
1.
02:03
2.
03:42
3.
01:45
4.
03:09
5.
02:13
6.
03:34
Robert Schumann
3 Romances, Op.94
7.
03:19
8.
04:03
9.
05:03
Heinz Holliger
Romancendres
10.
04:24
11.
06:50
12.
04:38
13.
03:29
14.
02:15
15.
02:03
Robert Schumann
Sonata for Violin and Pianoforte in A Minor, WoO 2
Sonate für Violine und Pianoforte in a-Moll, WoO 2
16.
02:35
Robert Schumann
Sonata no.1 for Violin and Piano in A minor, Op.105
17.
08:17
18.
03:52
19.
05:56
73:10
Gesamtspielzeit