Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Ingolf Wunder, Tschaikowski & Chopin, 00028947906704

Tschaikowski & Chopin

Ingolf Wunder, St. Petersburg Philharmonic Orchestra, Vladimir Ashkenazy
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
18.07.2014
Bestellnr.:
00028947906704
Produktinformation:

Seinem Namen ist der Pianist Ingolf Wunder längst gerecht geworden . . . Die Karriere scheint nicht mehr aufzuhalten . . .“ (ORF)

Auf seinem neuen Album, veröffentlicht auf Deutsche Grammophon, interpretiert Ingolf Wunder zwei Meilensteine des klassischen Klavierrepertoires. Seine Einspielung der Klavierkonzerte Nr. 1 von Tschaikowski und Chopin begeistert mit künstlerischer Reife und Präzision. Die Aufnahme stammt vom Festival “White Nights” in St. Petersburg, wo Wunder zusammen mit dem St. Petersburg Philharmonic Orchestra unter Vladimir Ashkenazy das Publikum begeisterte.