Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Elvis das Schaf, Tierisches Vergnügen – Gewinnen Sie das Hörspiel Elvis und die Zauberflöte
Elvis das Schaf

Tierisches Vergnügen – Gewinnen Sie das Hörspiel "Elvis und die Zauberflöte"

Tracklisting

Virtuoso, Janácek:  Glagolitic Mass; Kodály: Missa Brevis, 00028947869641

Janácek: Glagolitic Mass; Kodály: Missa Brevis

Virtuoso, Brighton Festival Chorus, Royal Philharmonic Orchestra, Rudolf Kempe, Laszlo Heltay
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
09.05.2014
Bestellnr.:
00028947869641
Produktinformation:

Die Glagolitische Messe von Leoš Janácek und die Missa brevis von Zoltán Kodály werden von dem Royal Philharmonic Orchestra und dem Brighton Festival Chorus unter der Leitung von Rudolf Kempe und Laszlo Heltay gespielt.

 

Ein neuer Titel aus der erfolgreichen Budget-Serie VIRTUOSO. Virtuoso bietet:

 

• Exzellente Aufnahmen weltbekannter Interpreten

 

• Starkes Artwork und innovative Booklet-Informationen

 

• Erfolgreiche Komponisten und ihre größten Werke

 

• VIRTUOSO verbindet Zugänglichkeit und Integrität und präsentiert absolute Meisterwerke aus den Katalogen der Deutschen Grammophon und Decca in Referenz-Aufnahmen

Leos Janácek
Glagolitic Mass
1.
1. Uvod (Introduction)
03:20
2.
2. Gospodi pomiluji (Kyrie)
03:54
3.
3. Slava (Gloria)
07:07
4.
4. Veruju (Credo)
12:23
5.
5. Svet (Sanctus)
06:14
6.
6. Agnece Bozij (Agnus Dei)
04:32
7.
7. Varhany solo (organ solo)
02:38
8.
8. Intrada
01:45
Zoltán Kodály
Missa brevis
9.
1. Introitus -
02:38
10.
2. Kyrie
02:28
11.
3. Gloria
04:21
12.
4. Credo
06:09
13.
5. Sanctus
02:43
14.
6. Benedictus
03:47
15.
7. Agnus Dei
05:58
16.
8. Ite Missa est
03:29
73:26
Gesamtspielzeit