Top Video

Julia Lezhneva

Händel: Tu del Ciel ministro eletto

Sie sehen das Video zu Georg Friedrich Händels: "Tu del Ciel ministro eletto" aus "Il Trionfo del Tiempo e del Disinganno - Oratorio".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Luciano Pavarotti, Oh du Fröhliche – durch die Weihnachtszeit mit Luciano Pavarotti
Luciano Pavarotti

Oh du Fröhliche – durch die Weihnachtszeit mit Luciano Pavarotti

Tracklisting

Thomas Quasthoff, It's Me - Thomas Quasthoff: Lieder, 00028947929703

It's Me - Thomas Quasthoff: Lieder

Thomas Quasthoff
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
07.03.2014
Bestellnr.:
00028947929703
Produktinformation:

Der große Bassbarition Thomas Quasthoff singt auf It's me bekannte Lieder von Schubert, Brahms und Liszt. Darunter finden sich die berühmten Lieder-Zyklen von Schubert "Die Winterreise", "Die schöne Müllerin" und der "Schwanengesang". Diese Edition mit vier Disks präsentiert neben drei Tonträgern auch eine DVD, bei der sich Quasthoff - grandios begleitet von Daniel Barenboim - mit der "Winterreise" auch audiovisuell erleben läßt.

Quasthoff wurde für seine Liederinterpretationen weltweit umjubelt und von Publikum und Kritik gleichermaßen  gefeiert.  "Thomas Quasthoff hat die Natürlichkeit eines Singer-Songwriters ... Es kostet ihn keine Anstrengung, den Liedern Bedeutung zu verleihen: Sie haben ganz einfach Bedeutung für ihn." (The New York Times)

Nun erscheinen die fantastischen Liedinterpretationen ersmals in einer ganz persönlichen Edition: Quasthoff - It's me.

Sie benötigen den Flashplayer
Johannes Brahms
Lieder und Gesänge op.32
1.
04:06
2.
03:01
3.
01:58
4.
01:23
5.
01:53
6.
02:47
7.
01:59
8.
01:52
9.
03:59
Karl August Candidus, Johannes Brahms
Fünf Gesänge op.72
10.
02:56
11.
02:08
12.
02:05
13.
02:30
14.
02:18
Johannes Brahms
Lieder op. 94
15.
03:37
16.
02:08
17.
02:17
18.
02:27
19.
00:45
Franz Liszt
Tre Sonetti di Petrarca, S. 270
1st version for tenor, transposed into the keys of the 2nd version for baritone by Justus Zeyer
20.
07:18
21.
06:00
22.
06:13
Franz Liszt
Die Loreley, S.273
23.
06:55
Ferdinand Freiligrath, Franz Liszt
24.
05:30
Oskar Von Redwitz, Franz Liszt
25.
02:07
80:12
Gesamtspielzeit