Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Chor der Sixtinischen Kapelle, Signiertes Album vom  Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella
Chor der Sixtinischen Kapelle

Signiertes Album vom Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella

Tracklisting

Julia Fischer, Sarasate, 00028947859505

Sarasate

Julia Fischer, Milana Cheryavska, Milana Chernyavska
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
14.02.2014
Bestellnr.:
00028947859505
Produktinformation:

Nach ihrem letzten Album mit Werken von Bruch und Dvorak (2013) widmet sich die Star-Geigerin Julia Fischer nun dem legendären Pablo Sarasate. Sarasate, das neue Album für Violine und Klavier, veröffentlicht auf dem Label Decca, zeigt nicht nur die außerordentliche technische Herausforderung dieser Musik, sondern auch, wie Julia Fischer sagt, deren inhärente „Freude und Enthusiasmus“.

Das Schlüsselwerk des Albums ist Sarasates oft gespielte Komposition Zigeunerweisen. Dieses Stück ist mit seinem feurigen Rhythmus und den volksliedhaften Zügen hauptsächlich als Paradestück für Solovioline und Orchester bekannt. Julia Fischer jedoch präsentiert Zigeunerweisen in ihrer ursprünglichen Fassung für Violine und Klavier. Begleitet wird sie dabei von ihrer langjährigen Klavierbegleiterin Milana Chernyavska. In ihrem Programm finden sich daneben auch die populären Danzas españolas. Diese Stücke wurden schnell zu einer beliebten Wahl für verschiedenste Recitals, zielen sie doch, ohne einen Hehl daraus zu machen, auf die Ausreizung der technischen Möglichkeiten und deren Präsentation.

Sie benötigen den Flashplayer