Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

eloquence, Liebestraum - Die schönsten romantischen Klavierstücke, 00028948087990

Liebestraum - Die schönsten romantischen Klavierstücke

eloquence, Various Artists
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
14.02.2014
Bestellnr.:
00028948087990
Produktinformation:

Romantik und Klaviermusik sind zwei von einander untrennbare Begriffe. So widmet sich diese Zusammenstellung den romantischsten Klavierwerken aller Zeiten. Bei dem Titel Liebestraum - Die schönsten romantischen Klavierstücke darf natürlich ein Stück nicht fehlen: Der Liebestraum von Liszt. Es wimmelt aber noch von vielen anderen Klavierstücken zum Verlieben: Beethovens Mondscheinsonate, Schumanns Träumerei, die Nocturne Nr. 2 von Chopin oder Schumanns Abschied sind nur einige Beispiele von Stücken, die Ihr Herz höher schlagen lassen. Und nicht nur, dass hier die schönsten Stücke der besten Komponisten ausgewählt wurden - sie werden auch von den bekannstesten Solisten eingespielt. Lang Lang, Emil Gilels, Daniel Barenboim und Yundi Li sind nur Teile des Starensembles, welches diesen Tonträger schmückt.

Musik zum Verlieben, Lieben und geliebt werden!

Sie benötigen den Flashplayer
Franz Liszt
1.
04:32
Yundi
Ludwig van Beethoven
Sonaten für Klavier op. 27
Nr. 14 cis-moll Nr. 2 "Mondscheinsonate"
2.
06:04
Emil Gilels
Frédéric Chopin
Etüden op. 10
Paderewski Edition
3.
04:06
Nelson Freire
Robert Schumann
Kinderszenen op. 15
4.
03:18
Lang Lang, Christian Leins, Stephan Flock, Hans-Ulrich Bastin, Arend Prohmann
Edvard Grieg
Lyric Pieces, op.38
5.
02:45
Michail Vasil’evič Pletnëv
Felix Mendelssohn Bartholdy
Lieder ohne Worte op. 19
6.
03:04
Daniel Barenboim
Johannes Brahms
Fantasien op. 116 (Sieben Fantasien für Klavier)
7.
04:06
Yevgeny Kissin
Frédéric Chopin
Nocturnes op. 9
8.
04:20
Yundi
Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate für Klavier D-dur KV 576
9.
05:13
Friedrich Gulda
Franz Schubert
Impromptus D 899 op. 90
10.
05:43
Maria Joao Pires
Robert Schumann
8 Fantasiestücke, Op.12
11.
04:02
Vladimir Ashkenazy
Frédéric Chopin
Andante spianato et Grande Polonaise brillante in E flat, Op.22
Arr. for Piano Solo
12.
05:00
Yundi
Felix Mendelssohn Bartholdy
Albumblatt (Lied ohne Worte) in E minor, Op.117
13.
04:45
Daniel Barenboim
Robert Schumann
Waldszenen, Op.82
14.
02:58
Maria Joao Pires
Franz Liszt
6 Consolations, S. 172
15.
04:14
Daniel Barenboim
Johann Sebastian Bach
Aria mit 30 Veränderungen BWV 988 "Goldberg-Variationen"
16.
04:47
Andrej Gavrilov
Erik Satie
3 Gymnopédies
No.1
17.
03:53
Jean-Marc Luisada, Hans-Peter Schweigmann, Roger Wright, Arend Prohmann
Lü Wencheng
18.
04:03
Lang Lang
76:53
Gesamtspielzeit