Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Nemanja Radulovic, Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album
Nemanja Radulovic

Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album

Tracklisting

eloquence, Adagio - Entspannung pur, 00028948088690

Adagio - Entspannung pur

eloquence, Various Artists
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
14.02.2014
Bestellnr.:
00028948088690
Produktinformation:

"Adagio - Entspannung pur" liefert die schönsten und gefühlvollsten Melodien der Klassikgeschichte. Von Musicalmelodien über Filmmusik bis hin zu Werken von Chopin und Grieg. Für diese Zusammenstellung wurden nur die schönsten Stücke zum Entspannen ausgewählt. Gespielt werden die Werke von bekannten Klassikgrößen, wie z.B. der Pianistin Yundi Li, dem Oboisten Albrecht Mayer, oder dem Cellisten Julian Lloyd Webber. Angefangen von Stücken, wie der Romance von Chopin, über die Filmmusik zu Forrest Gump und dem Schwan aus dem Karneval der Tiere bis hin zu Somewhere aus der West Side Story: Dieser Tonträger hilft mit jedem einzelnen Stück, den Herzschlag zu verringern, den Blutdruck herunterzufahren und sich einfach nur zu entspannen. In dieser schnelllebigen Welt ist dies ein Produkt der Rast und des Verweilens.

Sie benötigen den Flashplayer
Tomaso Albinoni, Remo Giazotto
Adagio In G Minor
1.
07:17
Edward Brewer, Eriko Sato, Orpheus Chamber Orchestra
Frédéric Chopin
Piano Concerto No.1 in E minor, Op.11
2.
03:54
Yundi, Philharmonia Orchestra, Andrew Davis
Gabriel Fauré
3.
03:44
Academy of St. Martin in the Fields, Mathias Mönius, Albrecht Mayer
Max Bruch
Violin Concerto No.1 in G minor, Op.26
4.
04:46
Shlomo Mintz, Chicago Symphony Orchestra, Claudio Abbado
Johann Sebastian Bach
Concerto for 2 Harpsichords, Strings, and Continuo in C minor, BWV 1060
Reconstruction for Oboe, Violin, Strings & B.c.
5.
05:12
Albrecht Mayer, Rainer Kussmaul, Berliner Barock Solisten
Edvard Grieg
Peer Gynt Suite No.2, Op.55
6.
04:17
Gothenburg Symphony Orchestra, Neeme Järvi
Sir Edward Elgar
Konzert für Violoncello und Orchester e-moll op. 85
7.
05:03
Mischa Maisky, Philharmonia Orchestra, Giuseppe Sinopoli, Philharmonia Orchestra London
Joaquín Rodrigo
Concierto de Aranjuez for Guitar and Orchestra
8.
05:08
Orpheus Chamber Orchestra, Göran Söllscher
Evert Taube
Nocturne
9.
02:55
Julian Lloyd Webber, Royal Philharmonic Orchestra, Nicholas Cleobury, Sven-Bertil Taube
Alessandro Marcello
Oboe Concerto in D minor
10.
04:05
Albrecht Mayer, New Seasons Ensemble
Alan Silvestri
11.
03:46
Ulrich Herkenhoff
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Klarinette und Orchester A-dur KV 622
12.
03:28
Orpheus Chamber Orchestra, Charles Neidich
Camille Saint-Saëns
Le Carnaval des Animaux
Arranged Paul Vidal
13.
03:50
Mischa Maisky, Orchestre De Paris, Semyon Bychkov
George Martin
Three American Sketches
14.
04:43
Göteborgs Symfoniker, Mats Rondin, Göran Söllscher, Gothenburg Symphony Orchestra
Andrew Lloyd Webber
Variations
Arr. by David Cullen for Cello and Orchestra
15.
03:31
Julian Lloyd Webber, London Philharmonic Orchestra, Lorin Maazel
Ennio Morricone, Andrea Morricone
Cinema Paradiso
Arr. Nick Ingman
16.
03:09
Prague Philharmonia, Nick Ingham, Nick Ingman
Leonard Bernstein
From West Side Story: Somewhere
17.
02:46
Julian Lloyd Webber, Royal Philharmonic Orchestra, Nicholas Cleobury
Michel Legrand, Alan Bergman, Marilyn Bergman
Summer of 42
18.
03:37
Harry van Hoof, Zamfir, Diane Bish, Gheorghe Zamfir, José Luis Garcia, Studio Orchestra, English Chamber Orchestra, Orchester Harry van Hoof, Orchester des Nationaltheaters Prag, Tony Britten, Petr Vronsky, James Judd
75:11
Gesamtspielzeit