Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Nemanja Radulovic, Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album
Nemanja Radulovic

Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album

Tracklisting

Max Emanuel Cencic, Rokoko - Hasse Opera Arias, 00028947864189

Rokoko - Hasse Opera Arias

Max Emanuel Cencic, Armonia Atenea, George Petrou
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
31.01.2014
Bestellnr.:
00028947864189
Produktinformation:

Einer der weltbesten Countertenöre, Max Emanuel Cencic, beschäftigt sich auf seinem neuen Album "Rokoko" mit dem Komponisten Johann Adolf Hasse.

Max Emanuel Cencic, mit dem man Innovation verbinden kann, sowie exzellente Qualität, ist einer der großen Erforscher der barocken Musik. Das neue Album des Countertenors „Rokoko“ beschäftigt sich mit opernhaften Arien von Johann Adolf Hasse, der einer der erfolgreichsten Komponisten im 18. Jahrhundert war. Auf dem Album ist Cencic mit elf Arien des alten Meisters zu hören, begleitet von dem Barockorchester Armonia Atenea.

Sie benötigen den Flashplayer
Johann Adolph Hasse, Stefano Benedetto Pallavicino
Il Cantico de' Tre Fanciulli
1.
09:45
Johann Adolph Hasse, Antonio Salvi
Arminio
2.
05:43
Johann Adolph Hasse, Pietro Metastasio
Il Siroe
3.
06:22
Johann Adolph Hasse, Pietro Metastasio
Tito Vespasiano
4.
04:13
Johann Adolph Hasse, Pietro Metastasio
L'Olimpiade
5.
03:05
Johann Adolph Hasse, Pietro Metastasio
Impermestra
6.
07:50
Johann Adolph Hasse
Mandolin Concerto in G
7.
02:20
8.
03:31
9.
02:16
Johann Adolph Hasse, Pietro Metastasio
Il Trionfi di Clelia
10.
04:20
Johann Adolph Hasse, Giovanni Claudio Pasquini
La Spartana Generosa
11.
02:55
Johann Adolph Hasse, Pietro Metastasio
Il Trionfi di Clelia
12.
04:15
Johann Adolph Hasse, Francesco Silvani
Tigrane
13.
04:11
Johann Adolph Hasse, Pietro Metastasio
Tito Vespasiano
14.
03:31
64:17
Gesamtspielzeit