Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Anne-Sophie Mutter, Zeugnis einer Künstlerfreundschaft – Gewinnen Sie ein signiertes Album von Anne-Sophie Mutter
Anne-Sophie Mutter

Zeugnis einer Künstlerfreundschaft – Gewinnen Sie ein signiertes Album von Anne-Sophie Mutter

Tracklisting

Schiller, Opus, 00028947918967

Opus

(Ultra Deluxe Edition)

Schiller
Format:
CD
Label:
WE LOVE MUSIC
VÖ:
30.08.2013
Bestellnr.:
00028947918967
Produktinformation:

Auf Opus verwebt Christopher von Deylen klassische Melodien mit elektronischen Klängen. Er hat dafür an den Türen einer neuen Nachbarschaft geklingelt, die begeistert ihre Pforten zum gemeinsamen Entdecken von vertrautem Neuland öffnete. Die renommierte Klassik-Pianistin Hélène Grimaud, deren Erfolgsweg von internationalen Triumphen gesäumt ist, interpretiert auf Einladung von Schiller Erik Saties „Gymnopädie No.1“, während die legendäre Sopranistin Anna Netrebko zum ersten Mal auf elektronische Musik trifft und meisterhaft Edvard Griegs „Solveig’s Song“ in die einladende, akustische Landschaft Christopher von Deylens legt. Wie emotionale Docking-Stations tauchen auf Opus bekannte Melodien wie Rachmaninoffs „Rhapsody On A Theme Of Paganini op. 43“ und Debussys „Reverie“ auf, aus denen Schiller zeitlos schöne, überwältigende elektronische Hymnen zaubert.

Opus vermittelt Emotionen, mal minimalistisch, mal mit orchestraler Wucht – immer inspiriert von großen, zeitlosen Melodien.

Auf diesem Album bleibt alles in Bewegung, vor allem die unaufhörliche Suche nach dem schönsten und perfektesten Klang. Deswegen ist Opus gleichzeitig anders schön und trotzdem typisch Schiller.

Ultra Deluxe Edition:

Opus Album plus Bonusmaterial auf 3 weiteren CDs
50 x 50 cm Leinwand mit dem Covermotiv (limitiert, nummeriert und vom Künstler handsigniert)

Sie benötigen den Flashplayer
Pictures At An Exhibition
Orchestrated by Maurice Ravel
1.
01:05
Peer Gynt, Op.23
2.
04:58
Requiem, Op.48
3.
03:49
Pyotr Ilyich Tchaikovsky, Peter Ilyich Tchaikovsky
Swan Lake, Op. 20, TH. 12
Act 2
4.
02:34
Claude Debussy
5.
04:53
Erik Satie
6.
03:37
20:56
Gesamtspielzeit