Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Die Berliner Philharmoniker, Great Recordings, 00028947922315

Great Recordings

Die Berliner Philharmoniker
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
06.09.2013
Bestellnr.:
00028947922315
Produktinformation:

"Great Recordings" ist eine besondere Sammlung zentraler Aufnahmen der Berliner Philharmoniker in einer 8 CD-Box.

Das vielleicht beste Orchester der Welt präsentiert sich mit Highlights seiner reichen Aufnahme-Tätigkeit.

Dabei lassen sich einerseits die wichtigsten Werke des klassischen Kanons als auch berühmte Dirigenten mustergültig erleben: Beethoven ist mit seinem Violinkonzert (gespielt von Anne-Sophie Mutter) und seiner Symphonie Nr. 9 vertreten, daneben die Symphonien Nr. 8 und Nr. 9 von Franz Schubert und die Symphonien Nr. 2 und 4 von Robert Schumann. Des Weiteren: Mahlers Neunte Symphonie und das erste Klavierkonzert von Brahms, außerdem die Alpensinfonie von Richard Strauss und Orchesterwerke von Richard Wagner.

Die Dirigentenliste liest sich wie das who-is-who großer Künstler: Herbert von Karajan und Sir Simon Rattle, Claudio Abbado und Wilhelm Furtwängler, Karl Böhm und Carlo Maria Giulini u.a.

Sie benötigen den Flashplayer
Ludwig van Beethoven
Violin Concerto in D, Op.61
Cadenza: Fritz Kreisler
1.
26:34
Ludwig van Beethoven
Violin Concerto in D, Op.61
2.
11:24
Ludwig van Beethoven
Violin Concerto in D, Op.61
Cadenza: Fritz Kreisler
3.
10:22
48:20
Gesamtspielzeit
Sie benötigen den Flashplayer
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 9 in D-dur
1. Satz
1.
25:52
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 9 in D-dur
2. Satz
2.
14:56
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 9 in D-dur
3. Satz
3.
12:21
Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 9 in D-dur
4. Satz
4.
25:56
Anonymus
5.
01:58
81:03
Gesamtspielzeit